Dienstag, 10. Dezember 2013

DIY: Weihnachtskarte #2

Hallihallo ihr Lieben! :)

Sooo heut meld ich mich wieder mit einem DIY zurück. Die Karte hat meine beste Freundin letztes Jahr zu Weihnachten gekriegt. Dieses Jahr habe ich sie dann nochmal für den Weihnachtskartenverkauf in der Schule ein Dutzend Mal machen lassen. Und ich muss sagen, diese Karten sehen einfach suuuuper aus, chic, etwas kitschig, aber trotz dem auffälligem auch irgendwie schlicht. 

Mithilfe eines Perlmakers hab ich in verschiedenen Größen und mit Hilfe einer runden Schablone viele unterschiedlich große Punkte gemacht. Das muss erstmal eine Weeeeile trocknen. Nach der Trockenzeit könnt ihr dann im farbig passenden Band ein Schleifchen machen und es draufkleben und ein Stück Schnur runterführen. Damit habt ihr eine schöööne Christbaumkugel auf der Karte kreiert :)
Den Perlmaker gibt es in diversen Farben, ich hab meinen aus dem 1€ Laden, T€di, aber den gibt es bestimmt auch noch in Bastelläden und anderen 1-Euro-Läden. :)
 



Die Karte hatte aber auch ein interessantes von mir gestaltetes Innenleben gehabt und zwar habe ich zu Weihnachten einige Karten auch mit 3-D-Popup versehen. Die Schablonen habe ich von hier.
Mithilfe der Schablone, Tonpapier und nicht etwa Tonkarton! , einem Bastelcutter und etwas Geduld kann man sowas süüüßes machen. Ist aber viel Arbeit, für alle Karten hab ich das letztes Jahr also leider nicht geschafft :D Wer sich das vornimmt hat entweder ein super Händchen oder viel Zeit und Geduld :D


Ich hoffe die Karte gefällt euch und ich konnt euch ein wenig inspirieren! :)
Hier geht es zur ersten DIY-Weihnachtskarte.

 

Kommentare:

  1. Was für eine süße Karte :)
    Ich glaube, ich hätte sie zwar außen noch ein wenig mit kitschigen Spitzen
    oder sowas überladen, aber wirklich tolle Idee!
    Das Innere sieht ja klasse aus; ich hätte bestimmt nicht die Geduld dafür!
    Also, Respekt :)

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus deine Karte :)
    Ich glaube ich versuche es auch mal!

    AntwortenLöschen
  3. echt süß, aber warum postest du nichts mehr? :)

    AntwortenLöschen
  4. Niedliche Idee, find ich total hübsch :)
    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. ooh seit 2013 keinen neuen post mehr?! hmm schade ich schaue soo gerne bei dir vorbei!
    LG aus den st christina dolomiten
    Claudia

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!