Dienstag, 27. November 2012

DIY: Herz-T-Shirt

Haaallihallo meine Lieben! :)

Ich hab mal wieder ein weiteres DIY auf Lager und zwar dieses mal wieder ein wenig Kleidungs-technisch. :)
Ursprünglich wollte ich diese 'Technik' auf einem Jute-Beutel ausprobieren, hatte keinen da, aber wollte es trotzdem machen und hab kurzerhand ein Basic-Top von H&M genommen, welches ich eh doppelt hatte, da das zweite von Anfang an für DIYs gedacht war. Nuun, das ganze hat nicht sooo lang gedauert, trotzdem solltet ihr zusehen, dass ihr nebenbei irgendwie eine Beschäftigung findet, nur das Herz zu stempeln kann auf Dauer schon langweilig werden. 

Ihr braucht:
Bleistift mit Radiergummi
Textilfarbe
Oberteil
evtl. Schablone

Diese Schablone hatte ich noch von einem anderem DIY über, aber ich fand das Herz ein mini-Ticken zu groß, weshalb ich es nochmal ausgehölt habe und dadurch konnte ich halt die Schablone durchgängig auf dem Oberteil behalten, sodass kein 'Stempel' außerhalb des Herz gelangen konnte.

Und so bin ich mit der Farbe vorgegangen, für jede Farbe ein Bleistift/Radiergummi.

Und dann stempeln und stempeln und stempeln, bis ihr meint, dass es fertig ist ;)


Und fertig!

Die Textilfarbe ist in Bastelläden erhältlich. An den Etiketten ist auch meistens eine Anleitung bezüglich der Nutzung vorzufinden. Bei meiner Farbe ist das gemalte nach Trocknung für 3 Minuten durch ein dünnes Tuch bei Baumwolltemperatur zu bügeln und anschließend kann es bei bis zu 60° gewaschen werden.

Meine Schwester mag das Motiv, weshalb ich es ihr wohl jetzt auch machen werde sobald ich ein passendes T-Shirt für sie gefunden habe; sowas eignet sich also eventuell durchaus auch als Geschenkidee, meine kleine Schwester hat sich zumindest sehr über diese Art von Beschäftigung auch gefreut. Also vielleicht als 'gemeinsames' unternehmen? Oder auf Jutebeuteln?

Nun, also mir gefällt das Top an sich ja, das Motiv ist nur faast zu kindisch... :D
Mein Problem ist nur, dass ich es jetzt in meinem Fall irgendwie leicht deplatziert hab. Das Herz hätte wesentlich höher gemusst, aber was soll man machen. Egal, jetzt hab ich es zumindest mal gemacht. Eine DIY-Idee weniger in meinem Kopf. Mehr Platz für andrer Unsinn. :)
Edit: Das Top trag ich nun nicht wirklich oft. Aber ok, dann nehmt das hier als Inspiration. Malt es auf andere Dinge, wie schon genannt Jute-Beutel, Geburtstagskarten, Leinwände etc. ;)

Wie findet ihr das Top nun? :) 

Kommentare:

  1. eine wirklich süße idee, die technik hat mich sehr inspiriert, danke!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus! Bin direkt angefixt, das mal nachzumachen :)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. JETZT habe ich das Weihnachtsgeschenk für mein Schwesterchen! Ich danke dir! (und ja, das sieht echt gut aus!)
    Kreative Grüße,
    lici

    AntwortenLöschen
  4. sieht wirklich sehr schön aus! tolle idee <3

    AntwortenLöschen
  5. Echt cool!!
    Muss ich mal nachmachen, hab da noch so einige Shirts die so ne Verschönerung wohl auch gut fänden xD

    lg Biene

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!