Freitag, 9. April 2010

DIY: Schlüsselanhänger, Kettenanhänger aus Bügelperlen

Nochmals hallihallo,
Nuun, da das letzte kreative DIY-Projekt nun eine Weile her ist, dacht ich mir, dass es mal wieder Zeit ist ein neues zu starten.
Heute geht es um Anhänger für Ketten oder auch Schlüsselanhängern aus Bügelperlen gebastelt.
In meinem gestrigen Bastelwahn kamen dann diese schönen Anhänger hervor:
Was ihr für das ganze braucht ist eigentlich nur Bügelperlen, eine Bügelperlenplatte, Bügeleisen, ein Stück Backpapier und Zwischenringe, damit man sie später an einer Kette auffädeln kann oder an einen Schlüsselanhänger binden kann. All diese Dinge hatte ich im Haus und ich gehe zumindest davon aus, dass ihr Bügeleisen und Backpapier habt :D
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Meine Motive für die Anhänger habe ich aus einem Onlineshop, der
unter anderem auch Ketten mit genau diesen Anhänger verkauft.
Hier der Onlineshop. Auch bei dawanda und vielen anderen Online-Shops findet man solche Ketten.
__________________________________________________________________


Und so macht ihr euch die Ketten selber:
1.
Sucht euch ein Motiv aus und steckt die Perlen an der Steckplatte an. In diesem Fall hab ich als Beispiel den Anker.










_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

2. Legt Backpapier über die Steckplatte damit die Steckperlen später nicht am Bügeleisen hängenbleiben. Auch wenn ihr das Bild nicht braucht, füg ich's ein :P
Man erkennt ja auch soooo viel






_ _ _ __ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

3.Jetzt kommt der meiner Meinung nach schwierigster Teil. Und zwar die Perlen bügeln damit sie zusammenschmelzen. Ich find es schwierig das Motiv so zubügeln, dass es gleichmäßig schmilzt, aber vielleicht lag es am Bügeleisen, da ich ein altes und nicht das neue genommen habe.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

4.Bevor es komplett schmilzt, hört ihr mit dem Bügeln auf und stecht ein Loch nochmal nach. Wartet aber bitte ab, bis das Motiv einigermaßen abgekühlt ist. Sonst verbrennt ihr euch noch. Durch das Loch macht ihr dann den Zwischenring.
Wenn ihr wollt, könnt ihr das Motiv jetzt noch weiterbügeln
oder es so lassen.

Und fertig ist euer Bügelmotiv! Yaaay!

Die Motive, die ich gemacht habe, erscheinen mir etwas groß und ich werd sie wahrscheinlich eher als Schlüsselanhänger benutzen.
Allerdings habe ich mir ein kleineres Eis nochmal gebügelt und das seht ihr hier schon als Kette:

Der Anhänger ist ca. 3,5 cm lang. Also wirklich klein. Im Vergleich zu den anderen. Und er passt super zu meinem Puma Oberteil :)

Viel Spaß beim Basteln und Bügeln! Ich hoffe dieses DIY gefällt euch!

Viele liebe Grüße,
[littlewii]

Kommentare:

  1. oh tolle idee! eignet sich auch toll zum verschenken... danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Ahh so einen ähnlichen Post sollte es von mir in nächster Zeit auch geben :D Aber nicht mit Anhängern (super Idee übrigens!) ;)
    Hoffe du denkst nicht, dass ich es bei dir abgeschaut hab, hab die Sachen schon lang hier liegen nur ist es noch nicht ganz fertig und deshalb hab ich noch nicht drüber gebloggt :)
    Übrigens hast du einen schönen Blog :) Die Idee mit der Peace-Kette find ich echt genial, werd mir vllt auch mal so eine machen :D
    Viele liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!