Samstag, 7. April 2012

Einkaufs-Tipp: Hello Kitty Tüten? :)

Hallihallo meine Lieben! :)

Ich meld mich heut mit einem recht kurzen Post. Mir ist bewusst, dass es zahlreiche Leute gibt, die sich denken, dass der immer andauernde Hype um Hello Kitty unnötig ist, beziehungsweise nicht angebracht, aber mindestens genausoviele Liebhaber verschiedenster Altersklassen sind 'vorhanden'. Meine Mum kann damit zwar nichts anfangen, aber findet Hello Kitty immerhin trotzdem süß :D Während meine Schwester und ich da dann irgendwie sich der kleinen Katze schon mehr angezogen fühlen. 

Im Tedi hab ich jetzt zumindest folgende Tüten entdeckt:
Die hier mag ich liiieber ♥
:)


Sie haben zumindest in der Filliale in der ich war 1€ gekostet, waren aber auf 0,50€ runtergesetzt. Aber ich finde 1€ für solche Art von Geschenktüten auch schon vollkommen okay, die sind da ja teilweise noch teurer. :D Ich hab mir gleich so einige gekauft, auf Vorrat quasi und zwei davon werden momentan...

...als weitere Aufbewahrungsmöglichkeit unter meinem Schminktisch genutzt

...als Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Mal/bastelsachen, damit das ganze nicht so ungeordnet im Schrank steht und ich momentan keine Kisten kaufen möchte... :)

Vielleicht kann ja jemand von euch mit dem Tipp etwas anfangen. :D Wie steht ihr denn so zu Hello Kitty? :)


Kommentare:

  1. Also ich finde den Tipp super, Tedi liegt bei uns um die Ecke und ich liebe Hello Kitty. Also wenn es die Tüten hier auch gibt, werde ich bestimmt welche mitnehmen =D!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Hello Kitty auch wenn ich schon etwas älter bin:)

    AntwortenLöschen
  3. ich finds süß =)

    schau doch mal auf meinen Blog

    www.fabulousglitter.blogspot.com

    LG

    AntwortenLöschen
  4. huch liegt das an mir oder an deinem blog? bekomm nur die nachricht, dass deine bilder wegen limitüberschreitung nicht angezeigt werden O_O

    AntwortenLöschen
  5. Jaa, das liegt am Blog. Nicht an deinem Computer... :/ Ich hab mittlerweile wirklich erst gecheckt, wie die Überschreitung denn so schnell hat 'passieren' können. Und werd ab jetzt alternativen wählen, auch wenn mir das ordnen der Fotos in Alben auf photobucket immer sehr wichtig war. :( Zwei Tage, dann müssten die Bilder wieder zu sehen können, aber die Probleme haben ja viele Blogger. Ist einfach schwierig auf Dauer einen guten Speicherplatz zu finden, wo man auch eine gute Übersicht über alles hat. Ich werd jetzt wohl zu tinypic.com wechseln... Wollte ich eigentlich nicht, aber was soll's :D

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!