Freitag, 23. August 2013

Nachgemacht: Naildesign Roses ♥

Hallihallo ihr Lieben! :)

Ich hab letztens beim pinterest durchstöbern ein seeehr schönes Nageldesign gesehen, welches mich so sehr überzeugt hat, dass ich es ausprobieren musste, obwohl ich dieser Naildesign-Sache eigentlich abgeschworen hab. Denn ein größeres Untalent als mich kann man wohl kaum finden.
Mein Ergebnis ist keinesfalls perfekt, aber immerhin schon ein Anfang und es gefällt mir immerhin noch so gut, dass ich beschlossen hab es irgendwann nochmal mit einer anderen Farbkombination oder vielleicht auch genau so nochmal auszuprobieren. Übung macht den Meister sagt man doch.
Vielleicht sieht es bei mir irgendwann auch mal perfekt aus. Aber soweit bin ich für den ersten Versuch schon relativ zufrieden mit dem Ergebnis. 

Schaut selbst:
 So sieht also mein Ergebnis aus und meine Vorlage hab ich wie gesagt von pinterest und hat auch ähnliche Farben wie meines. Die Hintergrundfarbe, wie ich sie nenn hatte ich vorher so nicht in meiner Nagellacksammlung, habe ich mir im Urlaub nun allerdings zugelegt :)


So in der Art bin ich auch vorgegangen, weswegen ich euch keine Schritt für Schritt Bilder gemacht habe, aber es ist ja auch relativ selbsterklärend. Ich versteh nich nicht ganz, wie die Person dieses Nageldesign es geschafft hat, dass die zwei Farben der Rosen sich nicht so schnell vermischt haben, bei mir kann man die zwei Farben nicht so gut erkennen wie hier, vielleicht liegt es aber auch daran, dass hier größere Rosen gemacht wurden. Ich werd es nochmal ausprobieren irgendwann! :)


Soo und das sind aaaalle Lacke, die ich benutzt habe. Die ersten drei von links hab ich mir binnen der letzten drei Wochen gekauft. Zum einen den essence Unterlack, um eventuelle Verfärbungen vorzubeugen. Daaann mussten ganze 3-4 Schichten des nächsten Nagellacks, den ich im Urlaub  gekauft habe, drauf (steht zwar nyx drauf, aber ist eine Fälschung, ich hab ihn ja auch nur aufgrund der Farbe mitgenommen)  drauf, damit er nicht durchsichtig und/oder streifig war und letzlich dann so erschien, wie er es auf den Bildern tut.
Im nächsten Schritt hab ich wie auch in meiner Vorlage zwei Farben genommen. Einmal ein knallpink von Kiko und dann ein rosa von etudehouse. Als ich mit meinen Rosen fertig war dachte ich schon, ich muss los und mir ein grün kaufen gehen, für die Blätter, aber nach einigem wühlen in meiner riesigen Nagellackkiste kam dann auch ein dunkles Grün aus der essence LE 'return to Paradise' hervor, ja die LE ist uuuuralt, aber hat ja trotzdem funktioniert.
Und natürlich hab ich für die Rosen, wie auch die Blätter ein Dottingtool benutzt.

Hier nochmal meine andere Hand :)


Was meint ihr zu meinem Versuch? Habt ihr vielleicht größere Begabungen, was Nailart angeht?


Kommentare:

  1. Das ist doch fishing for compliments ;) Ich finde es sehr gelungen und bezweifle dass ich so was so hinkriegen könnte ;)

    Liebe Grüße, bela devojka

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschön!
    Wir folgen dir, folgst du uns auch?!
    Liebe Grüße Matea und Vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden *-* vor allem die Farbkombi - will auch unbedingt mal Kirschblätter auf mintfarbenem Lack ausprobieren - das sieht auch sooo gut aus.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das Nageldesign zeigt doch, dass du gar kein "Untalent" bist. Ich finde es ist dir gelungen. :)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich tolles Design - so ein riesen Untalent kannst du also gar nicht sein :)

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. die sind dir wirklich super gut gelungen!
    gglg

    AntwortenLöschen
  7. oh das sieht so hübsch aus :)
    ich bn da leider richtig ungeschickt in naildesigns :P
    <3

    AntwortenLöschen
  8. sehr schön!!! ♥

    hab letztens wieder mit dem bloggen angefangen, wenn du willst kannst du ja mal vorbeischauen :)

    http://schoenstezeit09.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Hast du doch schonmal ganz gut hinbekommen...im moment male ich auch am liebsten rosen auf meine Nägel...

    Vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogvorstellung noch bis zum 31.08. mitzumachen?

    http://miss-smith-beauty-nerd.blogspot.de/p/blogvorstellung.html

    Liebst, Miss Smith

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich liebe deine Ideen und deinen Blog.
    Ich bin ihm gefolgt und hoffe du folgst meinem auch.
    Liebe grüße Melina

    Link:
    http://take-me-and-i-will-love-you-forever.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Toller Blog, ich werde dir nun folgen ! :)

    Besuch doch mal meinen DIY-Blog :)

    Liebe Grüße,
    Darlyn
    http://dbuchholz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe für solche Art von Nageldesigns leider überhaupt kein Talent, umso bezaubernder finde ich aber deine Röschen! Gefällt mir echt super gut und theoretisch hätte ich sogar die passenden Farben und Tools dazu... warum weis noch keiner, da ich ja wie gesagt kein Händchen für sowas habe, aber vielleicht packt mich ja mal die Lust das nachzumachen?
    Ich muss jetzt jedenfalls nochmal ein Lob ausprechen, du hast das wirklich schön hingekriegt :)

    Liebste Grüße, Taubenratte

    AntwortenLöschen
  13. Oh also ich finde das hast du toll umgesetzt! Ich mag solche Blümchen-Nageldesigns total gerne :3 ich glaub ich muss ich mich da auch mal wieder dransetzen ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das ist wunderschön geworden! Ich taste mich auch so langsam an die große bunte Welt des Nageldesigns heran, aber an Röschen habe ich mich noch nie getraut... das sieht sooo schwer aus!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  15. Sehr cool und echt eine tolle Inspiration!

    ♡MeinBlog♡

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ich bin begeistert! Das sieht ja echt klasse aus! Hast echt Talent! :) ♥

    Liebst, Thy

    http://pthyd.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!