Donnerstag, 22. Dezember 2011

DIY - Tassen bemalen. :)

Hallihallo meine Lieben! :)

Yaaay, ich hab heute den letzten Schultag und auch die letzte Klausur überstanden jetzt kann die Weihnachtsstimmung hochkommen und von mir aus auch Weihnachten sein! :D Jaa, irgendwie hat mich alles in letzter Zeit doch mehr geschlaucht als gedacht. Aber was soll's. Jetzt hab ich erstmal wieder einiges an was ich mich wirklich erfreuen kann. Aber um auch hier auf dem Blog mal wieder etwas sinnvolles getan zu haben kommt heute nach recht langer Zeit mal wieder ein DIY.


Ihr braucht dazu:
blanke Tasse
Porzellanfarbe
Pinsel

 Die Farben hab ich aus dem idee-shop - gibt es aber eigentlich in fast jedem Bastelladen. Hier die kleineren Tigelchen für 1,99€ jeweils
Achja und blanke Tassen gibt es auch im Bastelladen oder beispielsweise in jedem Porzellangeschäft so wie in den Home-Abteilungen der größeren Einkaufshäuser (Karstadt, Galeria Kaufhof) und ich wette Ikea hat auch welche, auch wenn ich mir grad nicht sicher bin. Ooh, Möbelhäuser auch! :)

Dann hab ich mir die Schriften ausgedruckt und wie ihr seht Klebeband dadrüber gemacht, ob jetzt folgende Vorgehensweise schlau war oder ich einfach hätte ein Blatt als Schablone mit Tesafilm an die Tasse kleben sollen müsst ihr selbst entscheiden...

Joah, das Blatt hab ich dann mitsamt dem Klebeband geknickt und dann ein kleines Loch (siehe Pfeil) hineingeschnitten und dann die Buchstaben ausgeschnitten.

Das sah dann sooo aus.

Okay, also damit die Buchstaben nicht in einer Schlängellinie vor sich hin tänzeln sondern alle gerade und akkurat in einer Reihe stehen hab ich oben auch schon alles abgeklebt. Okay, dann fangt ihr an zu malen mit dem Pinsel ist talso ganz einfach. Wobei manchmal die Farbe unter das Klebeband gelang, wobei ich das'Problem' dann so behoben habe, dass ich nach jedem einzelnen Buchstaben diesen kleinen Teil Klebeband wieder entfernt habe und anschließend einfach etwas nachgebessert habe mit weiterpinseln oder wegkratzen. :) Klappt also ganz guuut.

Unten hab ich die Herzen bei der Tasse meiner Mutter mit einem Pinsel gemacht, bei der Tasse meines Vaters hab ich die Smileys mit einem Bleistift gemacht, weil ich keinen so feinen Pinsel zur Hand hatte, nur so als kleiner Tipp. Bleistift wie einen Pinsel halt in die Farbe tunken und wie gewohnt 'malen'

Das DIY ist totaaal leicht und evtl. auch eine schöne kleine Geschenkidee. Ich find die Tassen irgendwie total süß und als Ergänzung zu einem Geschenk beinahe perfekt. Wobei ihr das hier natürlich auch einzeln in Kombination mit Kaffee oder Tee oder waaas weiß ich schenken könnt. Quasi als fertiges Set, mit welchem man gleich einen gemütlichen Abend vorm Fernseher starten kann. Was warmes zum Trinken abends ist doch irgendwie auch angenehm (wobei Wein es ja auch tut. :D) . Okay, apropo Set Chai Tee ist auch eine richtig gute Idee, was man dazu kaufen könnte. Ich hab mir letztes Wochenede Probepackungen im Thalia gekauft, wobei es dort auch die Originalgrößen gibt. Nur als kleiner Tipp am Rande, denn dem werd ich auch nochmal einen vollständigen Post widmen. :)


Die Tasse meiner Mum, das rot ist übrigens das rot, welches Glitzer enthält, während ich mich bei Papa dann doch etwas zurückgenommen hab und nur das schlichte Kirschrot verwendet habe :D

Und süß verzieren damit's noch liebevoller aussieht :D

Eine tolle Technik das ganze noch zu verschönern wäre mit der Schwammtupftechnik das Innenleben noch schön zu gestalten, das hab ich jetzt aber gelassen. So wie ich meine Eltern kenne würden die sich dann nicht trauen aus der Tasse zu trinken :D Zumindest würd ich's ihnen für die erste Zeit zutrauen :D

Wie gefällt euch die Tasse? Natürlich könnt ihr noch viiiiel mehr draufmalen, aber ich fand meine Idee jetzt schlicht, einfach, aber irgendwie trotzdem süüß :) - Ich hab mir Mühe gegeben :) ♥


Kommentare:

  1. Zucker zucker zucker süüüß *.*
    Das behalte ich für die kommenden Geburtstage in 2012 im Kopf :)
    Eine tolle und nicht so aufwändige Geschenkidee,echt toll! :) Danke für den Post ♥
    Deine Tassen sehen seeehr süß aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das hab ich dieses Jahr auch für 2 Freundinnen gemacht. Lustig, dass Tassenbemalen dieses Jahr total im Trend liegt.

    Deine sind wirklich schön geworden.

    Frohe Weinachten
    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  3. eien wirklich sehr süße idee, werd ich mir merken. zu weihnachten allerdings leider nun nichts mehr ;)
    schön geworden, deine eltern werden sich sicher freuen.
    :* lg

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich und die Beschenkten werden sich bestimmt sehr freuen :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine richtig gute Idee. Die Tassen sind total süß! Leider hab ich schon alle Geschenke aber gut für nächstes Jahr.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. WOW. Das is echt schön geworden!
    Mach ich vielleicht auch, aber dann erst nächstes Jahr :)

    AntwortenLöschen
  7. was für eine süße idee :) hat es deinen eltern gefallen?


    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!