Freitag, 30. Dezember 2011

Weihnachtsoutfit 2/3

Hallihallo meine Lieben! :)

Hier die Fortsetzung meiner Weihnachtsoutfitminipostserie. :P :D
Jaa, Heilig Abend noch Full House gehabt. Wortwörtlich, wie ihr schon diesem Outfitspost entnehmen konntet. Da ging es dann spätabends am 24. ins Bett nachdem auch die letzten weg waren und morgens durfte ich wieder früh aufwachen (verhältnisweise dafür, was für ein anstrengender Tag zu vor war) und meine Tasche packen. Ich zitiere Mama's Worte vom 24. 'Wir müssen morgen frühstens um 12:00 Uhr losfahren' 
Ähm ja, um 12:10 hab ich angefangen meine Tasche zu packen... :D Heey, wir waren trotzdem nicht zuspät
für Messe. Anschließend kleines Abendprogramm und später war ich dann bei meinem Onkel. Alles leicht aufgestylter als wie am Vortag. Auch wenn mir meine High Heels schon gleich zu Anfang abgelaufen waren (wobei ich mich immer noch Frage, ob das Steckenbleiben in der Regenrinne am selben Tag seinen Beitrag dazu geleistet hat, oder die High Heels auch so zumindest an diesem Tag ihr Ende gefunden hätten). Von High Heels bin ich also zu Stiefeletten umgestiegen, war auch um einiges bequemer und dann kommen einem die männlichen Personen neben einem halt durch die Größe noooch männlicher vor. :D 
Hahahahaha- ok ich weiß nicht witzig. :P


Jetzt eben noch fotografiert... Die Stiefeletten waren als Ersatzschuhe gedacht. Wenn ich aus bin hab ich eigentlich immer Ersatzschuhe im Auto oder in einem Raum gelagert, falls es mit den High Heels doch nicht klappt. Und dieses Mal sind sie mir halt kaputt gegangen, weshalb diese hier ran mussten. :D Fragt mich nicht wo die High Heels sind, ich weiß es selbst nicht mehr. Entweder schon weggeschmissen, oder dort gelassen oder irgendwo hiiier, wo auch immer hier in dem Fall wäre...

Ich trug:
langer cardigan - Zara
Top - H&M
Gürtel - orsay
Rock - C&A
Strumpfhose - Ernsting's Family
High Heels - no name
Stiefeletten - Primark
Tasche - Primark
Blazer - H&M
Natürlich auch noch einen Mantel dadrüber, aber den hab ich nicht abfotografiert.
So hab ich den Cardigan schoonmal getragen. Link zum Post findet ihr im unterem Absatz.

An dem Morgen ist mir irgendwie zum ersten Mal so riiichtig bewusst geworden, dass man eigentlich so gut wie jedes Oberteil in einen Rock stecken kann. :D Jaa und ich hab's halt mit einem Cardigan gemacht. Denn ich wollte ihn nicht wie in diesem Post schonmal gezeigt gleich als Kleid tragen sondern es etwas anders aussehen lassen. Gefällt euch das Outfit? Also ich mochte es eigentlich schon sehr gerne, glaub ich. :D

Wie habt ihr den 1. Weihnachtstag so verbracht?
 Vielleicht ist das hier ja eine Inspiration für euer Silvesteroutfit... :D
 Hier entlang zum 1. Weihnachtsoutfit

Kommentare:

  1. Meine Liebe, ich verabschiede mich in diesem Jahr von Dir und wünsche Dir ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr 2012.


    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Outfit & meeega schöner Gürtel! *-*
    Dein Blog ist toll. ^w^
    Guten Rutsch ins neue Jahr. c:

    AntwortenLöschen
  3. Wow besonderes der Gürtel gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße

    Tini

    cookiesandcrystal

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!