Dienstag, 16. Juli 2013

DIY: Geschenktüten

Hallihallo ihr Lieben! :)

Nuun, für den Geburtstag meiner Schwester habe ich die Geschenktüten zusammengestellt (Inhalt das übliche: Schokoladentafel, Lollys, Bonbons, andere Süßigkeiten), da nur Mädchen eingeladen waren hab ich es dementsprechend schön mädchenhaft gestaltet, auch wenn sehr simpel, da es ja doch mit 12 Tüten und nur noch wenig Zeit relativ unkompliziert sein sollte.

Das ganze ist relativ selbsterklärend glaub ich. Ich hab einfach die kleinsten Tortenuntersetzer, die ich im 1€ Laden hab finden können genommen, in diese mit einem Herz-Motivstanzer ein Herz hineingestanzt und dies dann quasi über die obere gefaltete Kante der Tüte gelegt. Fixiert wurd das mit zwei Löchern, die ich ganz normal mit einem Locher reingemacht habe und eine anschließend durchgefädelte Geschenkschleife :)

Ich denk die Tüten sehen ganz süß aus. Sehr wenig Aufwand aber auf jedenfall ein unterschied zu 'schmucklosen' Tüten.



Ich vermiss das manchmal. Ein wenig neidisch war ich ja schon, auf die Mädchen, dass die diese coolen Tüten mit nachhaus gekriegt haben. Ich Schokofreak hätt ja am liebsten alle Schokoladentafeln für mich behalten :'D. Das waren noch Zeiten, wo man von jeder Geburtstagsfeier mit kleinen Geschenken zurückgekommen ist... :) :D

Schönen Abend noch! :)

Kommentare:

  1. Die sehen zauberhaft aus - stelle es mir auch ganz schön vor, wenn man solche Tortenuntersetzer als Schablone verwendet.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

  2. Ich möchte auch gerne deine Schwester sein!

    Liebe Grüße
    Ingka

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja zuckersüß aus :)
    Auf meinem Blog läuft derzeit ein Gewinnspiel,
    schau doch mal vorbei ;)
    Vielleicht hast du ja sogar lust mitzumachen.
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie toll :) Da haben sich die Mädels aber bestimmt riesig gefreut. Sehr liebevoll gestaltet :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, sowas von süß :)
    Ich hab gerade durch Zufall deinen Blog entdeckt und bin total begeistert, vor allem von deinen DIY's!

    Aber woher hast du denn diese Tütchen? Die habe ich noch nie irgendwo gesehen..

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine richtig tolle Idee, sieht super aus!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!