Mittwoch, 3. Juli 2013

New in: Vom T-Shirt zum Kleid

Hallihallo ihr Lieben! :)

Soo, ich hab die "Technik", die ich euch heute hier zeige schon öfters in einer ähnlichen Art mit Hemden gemacht, wobei diese dann meist eher Oberteile als ein Kleid geworden sind. Aber letztens bin ich dadrüber gestolpert, dass dasselbe ja auch mit T-Shirts machbar ist. Und weil ich gestern zuuufällig (ja, wirklich zufällig) im Laden auf ein reduziertes Männer T-Shirt in XL gestoßen bin hab ich es gleich in der Umkleidekabine mal spontan ausprobiert und dann beschlossen es für die 4 Euro mitzunehemen.

Ich dacht es wär ganz lustig mal zu zeigen, dass man sowas überhaupt machen kann, falls noch keiner so etwas in der Art gesehen hat. Es wird iiiimmer ein wenig anders, je nachdem wie man es knotet, stopft oder sonst was :) Und falls euch das doch nicht gefällt können solche übergroßen T-Shirts ja immer noch als Schlafoberteil oder auch Schlafkleid, wenn es so lang ist, benutzt werden :D

Und dann hab ich es zuhause nochmal mit Knoten in der Mitte probiert und versucht das Kleid durch den Gürtel ein wenig aufzubrechen. Gefällt mir glaub ich besser als ohne, kommt aber wohl auch drauf an, wie man das Tshirt genau nun zum Kleid umfunktioniert. Die Ohrringe passen da auch ganz gut rein, find ich. Werd ich bestimmt öfters so im Urlaub tragen. Mal schauen ob ich es auch an 'normalen' Tagen trage oder letzendlich doch nur am Strand :D

Also ganz einfach:
♥ grooooßes T-Shirt
♥ den Halsausschnitt dehnen und quasi so weit runterziehen, über Kopf und beide Arme, dass diese Länge zwischen den beiden Achseln entsteht
♥ die beiden Ärmel hängen jetzt links und rechts runter, erstmal zurecht rücken
♥ Ärmel auf irgendeine Art und Weise verknoten in der Mitte oder oben hineinstecken...

Es ist bestimmt nicht das schönste Kleid, allerdings gefällt es mir, wie einfach es ist quasi aus dem formlosen T-Shirt etwas zu machen, was man durchaus viiiiiilleicht in der Öffentlichkeit tragen kann :)

Was meint ihr? :)
Schönen Abend wünsch ich euch! 
 

Kommentare:

  1. das sieht ja echt klasse aus :)
    echt eine tolle idee, ich habe viele shirts von meinem schatz, aber der hat leider "nur" eine männer M :D ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt toll aus . Ich kannte das bislang nur mit Hemden .

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee :) Sieht richtig gut aus :))

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Sushi auch <3 Jap stimmt, kam mir dann einen Tag drauf direkt langsam vor nachdem ich am Vorabend mit 230 unterwegs war :D
    Das sieht echt toll aus, schön was man aus so manchen T-Shirts noch zaubern kann =)

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Idee. :)
    Liebe Grüße. ♥
    www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. wow ich finde es sieht super aus :-) ich habe die Idee schon ein paar Mal auf anderen Blogs gesehen, aber ich kam bisher noch nie dazu, es mal nachzumachen :-)

    sieht jedenfalls toll aus ... als wäre es ein echtes Kleid :-)

    Liebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  7. wunderschönes outfit, sieht echt schön aus und echt toller blog<3
    ich folge dir, folgst du uns auch?
    willst du auch bei unserer blogvorstellung mitmachen?:) http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/2013/06/hallo-ihr-lieben-wir-machen-jetzt-auch.html#comments
    liebe grüße matea und vera

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!