Mittwoch, 26. September 2012

DIY: Stifte- und Scherenbecher

Haallihallo ihr Lieben! :)

Mir wird grad beim Bloggen klar, dass ich mich in letzter Zeit wieder ein weeenig kreativ ausgetobt hab, denn in der 'Warteschleife' der noch zu tippenden und zu veröffentlichenden Posts gibt's so eeiniges an DIYs. Eines von denen kommt jetzt:

Ich hab beschlossen, meine Stiftebecher und blaa zu ersetzen, weil ich die einfach wiirklich nicht schön fand. Zudem hab ich so langsam wirklich viele Scheren hier, da ich versuche jetzt auch noch Scheren, die Muster schneiden, 'anzusammeln', weil sich dadurch soo viele Verzierungen für Karten und ähnliches leicht machen lassen.


Ihr braucht:
alten Stiftebecher//
Pringlesdose//
Starbucksbecher.
Pappe
Krepppapier


So, zum einen die Möglichkeit mit der Pappe. Die solltet ihr möglichst mit einem Stiftebecher oder einer Pringlesdose 'machen', da beispielsweise der Starbucksbecher durch seine Form dafür ungeeignet wäre.
Ihr setzt euren Becher einfach an die Pappe und zeichnet ab wieviel ihr davon braucht, schneidet dies aus und klebt das dann mit Tesafilm um den Becher. :)

Und die andere Möglichkeit: meinen 'Scherenbecher' hab ich folgend gestaltet:
Zunächst hab ich den Boden des Starbucksbechers mit zusammengeknüllten Krepppapierquadraten gefüllt.

 Dann einen Plastikbecher nehmen und diesen so kürzen, dass er später gut im Starbucksbecher verschwindet. Dabei aber von oben kürzen und nicht etwa den Boden wegschneiden, ansonsten haben die Scheren ja keinen 'Halt'.

Soo und der Becher wird nun mit Heißkleberpistole und zu Quadraten geschnittenem Krepppapier beklebt. :)
Das ganze sieht dann soo aus. Passt auf, dass euer Becher noch in den großen Starbucksbecher reinpasst!
Sp#ter nur noch reintun, wenn ihr euern Becher vollgeklebt habt und feertig!

Und soo sehen nun meine Organizer am Tisch aus :D

Wie gefällen euch die Becher? :)

Kommentare:

  1. Die blauen Becher gefallen mir richtig gut. Super Idee dafür eine Pringles-Dose zu nehmen!

    Liebste Grüße, Nina

    style-tagebuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Süße Idee
    Libe Grüße :)

    http://jasmin-livelovelaugh.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. :D ich hab auch schon seit Ewigkeiten einen Starbucksbecher als Stiftehalter, aber ich hab einfach ein weißes Blatt innen rein geklebt

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!