Samstag, 17. Juli 2010

Sprachreise

So Leute, Ich meld mich hier nochmal das Letzte mal für zwei Wochen, denn in dieser Zeit
werde ich in England sein und meine Sprachreise machen und zwar in der Nähe von Manchester.
Zusammen mit meiner Freundin werd ich dort also die Welt unsicher machen und die Läden
leerkaufen. ;)

Falls es jemanden interessiert werd ich hier jetzt einfach mal ein paar Informationen von mir geben.

•Ich habe die Sprachreise über das Unternehmen Carl Duisberg gebucht. Ich bin super zufrieden,.
 eine sehr seriöse Firma mit supernetten Mitarbeitern, die man jede Kleinigkeit fragen kann, und
 trotzdem eine nette Antwort kriegt.
•Die Sprachschule, die ich besuchen werde gehört nicht zu Carl Duisberg sondern Carl Duisberg
 vermittelt quasi nur (also so hab ich das verstanden)
•Preise varriieren je nach Aufenthaltsdauer, Ort usw. Wer interessiert ist kann sich auf der Website
 informieren, ich will hier nichts über Kosten und so schreiben.
•Es gibt etliche Orte, an denen ihr eure Sprachreise verbringen könnt. Allein in England besteht eine
 so große Auswahl an Städten und Schulen, dass man wirklich lange überlegen muss, aber für jeden was   dabei ist.
•Auch in anderen Ländern und nicht nur für Englisch gibt es Sprachreisen. Ich glaub Carl Duisberg bietet
 ebenfalls Französisch-Sprachreisen nach Frankreich an.
•Ebenfalls über Carl Duisberg könnt ihr nach Großbritannien, Irland, Malta, Kanada, USA, Frankreich
 Italien und Spanien.
•Carl Duisberg bietet aber nicht nur Sprachreisen an sondern auch Austausch, Boardin School Pogram,
 Firmentraining sowie Kurse für Leute +50 usw.


Meine bisherigen Erfahrungen mit Carl Duisberg:
Ich habe noch vor Neujahr gebucht und habe dadurch einen Frühbucherrabatt von 10% (?) - oder waren's 5? :D naja zumindest hab ich den rabatt erhalten.
Für die Buchung oder auch Anmeldung musste ich ein Formular ausfüllen mit den typischen Angaben halt.
Es wird angeboten, dass Carl Duisberg ein Flugangebot heraussucht, aber ich wollte mir den Flug selber suchen ;) Außerdem konnte man ankreuzen (was ich wirklich gut finde) ob,
•Raucher in der Unterkunft okay sind   •Haustiere angenehm sind
Natürlich muss man auch sämtliche Allergien und sowas angeben, oder ob man Vegetarier ist.
Ich hab weder schwere Allergien noch sonst welche Extrawünsche :P
Die Bearbeitung dieses Formulars hat natürlich eine Weile gedauert, da zu dem Zeitpunkt halt noch Feiertage waren. Aber knapp 1-2 Wochen später kam ein fetter Briefumschlag zu mir nach Hause.
Er enthilt alles mögliche an Papieren, Versicherungsvorschläge, Touristenheften über meinen Aufenthaltsort,
Do's und Dont's während meines Aufenthalts. Was ich mitbringen sollte, Informationen über meinen Tagesablauf, Lunchpaket, Freizeitprogramm, Ausflüge usw.
Von diesen Informationen war ich echt erschlagen.
Soo viel aufeinmal- Ich hab natürlich alles quasi in mich hineingesaugt.
Nun vor knapp 1-2 Wochen kam dann nochmals ein Brief. Mit den Informationen zur Gastfamilie
und Stadtplan wo das Haus und die Schule markiert sind.
Ich sollte die Gastfamilie per e-mail oder telefon kontaktieren und nochmals meine
Ankunftsdaten vermitteln.
Alles kein Problem, ich habe angerufen und der Gastvater klingt total nett, im Haus werden sogar
außerdem ein Koreaner und eine Spanierin sein.

Wollt ihr noch mehr Infos? Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll :D o.O

Habt zwei schöne Wochen ohne mein sinnloses Geblubber, genießt das warme-heiße wetter.

Ich meld mich hiermit offiziell für 2 Wochen ab. :)

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß!

    Bis in 2 Wochen :)

    AntwortenLöschen
  2. hey. das ist echt cool...na dann viel spaß und mach shcöne fotos :D

    AntwortenLöschen
  3. danke schön. :) spaß hatte ich auf jeden fall.

    und ich hoffe du hast jetzt spaß in england.


    :D

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!