Mittwoch, 27. Juli 2011

DIY: Ohrringhalter - Rahmen

Hallihallo meine Süßen! :)

Jaa, ich hatte schon seit Monaten dieses DIY im Kopf (Idee stammt keinesfalls von mir :D), aber hab es bisher nicht geschafft es umzusetzen, bis ich dann letztes Wochenende mich drangesetzt habe. Und woooah, es ist fertig! :) Ich freu mich total, es hängt zwar noch nicht an der Wand, weil ich mich noch nicht entschieden habe, wo genau es hängen soll, aber es ist schonmal fertig:



Ihr braucht hierzu:
Bilderrahmen
Moosgummi
Stoff
Nadel und Faden
Heißkleberpistole
Ich hab diese 'Art' von Moosgummi genommen. Zwei hab ich gekauft, das in weiß hab ich für dieses DIY verwendet.
•Dem Bilderrahmen entnehmt ihr Glas sowie dieses Pappdingens.

•Das Moosgummi schneidet ihr in genau dieselbe größe wie das Pappdingens.

•Den Stoff schneidet ihr etwas gröößer als das Stück Moosgummi und ich hab zuerst versucht die beiden Dinge mithilfe eines Tackers aneinander zu befestigen. Hat bei mir nicht so gut geklappt und weil ich einen Tag zuvor etwas genäht habe mit Hand, dachte ich wieso auch nicht hier und 5 Minuten später hab ich's schon fast wieder bereut. Gestaltet sich nämlich einen Ticken schwieriger, da das Moosgummi ja auch seine Dicke hat...
Während ich dann ' 4 Hochzeiten 1 Todesfall' geschaut hab, hab ich's dann aber geschafft und war auch noch määächtig stolz, alles selbst mithilfe von Nadel und Faden befestigt zu haben.

Das ganze klebt ihr nun mit Heißkleberpistole in den Rahmen.


Und Tadaaa, Ohrringe rein. Fertig!
So sieht's dann von hinten aus.

Und das hier ist die Vorderansicht:

Übrigens kauft Stoffe nicht im Karstadt. Viiiiel zu teuer. Ich möchte gar nicht aussprechen wieviel ich für meinen ich würd schon sagen Stofffetzen bezahlt hab. :( Echt zum schäämen. -.-

Wie findet ihr den Ohrringhalter? :D Wer Fragen hat soll sie stellen! :)


Kommentare:

  1. Süß :) Sehr schön umgesetzt, das hab ich auch schon seit langem vor & mir fehlt ehrlich gesagt auch der Platz :s

    AntwortenLöschen
  2. huhu..es sieht unheimlich gut aus...ich hab mittlerweile auch so n ding im zimmer nur mit einer Pinnwand gemacht :D

    danke, jaaaa unser jahrestag war wunderschön ^^ un das wetter war eigentlich auch super ^^

    und jaaa... sobald ich eine brille habe, werde ich die natürlich auch präsentieren xD

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, das probier ich auch mal aus! Tolle Idee!
    Ich liebe deine DIY-Posts. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal: Vielen Dank für deine lieben Kommentare (:

    Zum 'Buch': Ganz ehrlich: Ich habs gar nicht gelesen XD
    Zur Kamera: Ich glaube sie hat so ca. 200€ gekostet... aber ich weiß es nicht genau, wie gesagt mein Onkel hat sie mir rsteigert & mein Vater hat das Geld einfach von meinem Konto abgehoben. ^^'

    Und vielen Dank für die Tipps :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig toll aus, vorallem der Stoff gefällt mir super. :)
    Ich würde es nachmachen, doch fehlen mir dazu die Ohrringe + Ohrlöcher weil ich Angst vor den "Schmerzen" habe. XD :D
    My Pink Fairytale

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee & wirklich gut umgesetzt :)
    ich denke ich werde das auch mal nachmachen da ich bis jetzt keinen Platz für meine Ohrringe fand ;) http://fascinado.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!