Samstag, 19. November 2011

Gedanken.

Manchmal denke ich ich wär dabei einen Menschen zu verändern. Dann dreh ich mich um, wieder zurück und krieg einen Schlag ins Gesicht.

Manchmal denk ich, wir wären auf den richtigen Weg. Bis ich mich dann allein vor der Sackgasse befinde.

Manchmal denk ich, ich würd dir mehr bedeuten, um dann in Erfahrung zu bringen, dass ich dir beinah gleichgültig bin.

Manchmal denk ich, ich interessier dich nicht.

Manchmal denk ich, dass es ein wir gibt, aber letzendlich steh ich alleine da.

Manchmal denk ich, dass ich dir wichtig bin, aber letzendlich ist es nur unterhaltsam.

Manchmal denke ich, dass ich zu viel denke.

Und manchmal wünsch ich mir ich hätt' dich nie kennengelernt.

212609_460s_large
'... but sometimes it hurts instead.' - Oh, you can bet hell on it that it hurts!

Man sagt: 'Denk positiv!' - Ich glaub ich denk manchmal zuuu positiv. Oder ist Hoffen und Hoffnung nicht etwas positives? :D Wie gesagt, ich denke zu viel.


Ok, die letzten Worte nochmal am Laptop meiner Freundin abgetippt. Määääädelsabend und wie immer nichts anderes 'besseres' vorbereitet als einen Text voller Gedanken ;)

Euch wünsch ich einen genauso amüsanten Abend, wie ich es hab/haben werde. :)

Kommentare:

  1. Das sind tolle Worte... die meine innere Seele derzeit auch ziemlich gut wieder spiegeln.
    Ich bin auch eine Vieldenkerin... leider :-/

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Du hast Post wegen dem Blogger Adventskalender ;)

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  3. und da wir jetzt gemeinsam den adventskalender starten ist es doch eine tolle möglichkeit
    deinen blog zu verfolgen :) gglg!

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!