Mittwoch, 2. November 2011

How to: Frisch lackierte Nägel schnell trocknen lassen

Haaallihallo meine Süßen! :)

Heute ein Quick-Tipp von mir ( der bestimmt wieder in mega viel Text ausarten wird, so wie ich mich und ihr mich kennt. :'D)

Aalso, wer, der sich die Nägel lackiert möchte nicht, dass sie so schnell wie möglich trocknen, damit keine Delle mehr reinkommt und man diese eeeeendlos lange Zeit, die man warten muss endlich mit etwas sinnvollem füllen kann? Also ich werd immer soo ungeduldig und letzendlich hab ich dann eig. immer mindestens eine Delle. Dafür gibt's ja mittlerweile die Top Coats, die unsere Nagellacke dann schneller trocknen lassen, beispiel Seche Vite, ist ja seeehr beliebt, mir irgendwie zu teuer und ich weiß auch nicht wie ich da dran kommen soll, Internet ist mir da nicht so lieb und teuer oder seit längerer Zeit wird ja der essence Top Sealer angepreist.
Und den liiiieb ich auch. Aber ich hätt da jetzt noch einen weiteren kleinen Tipp zu geben.

Ich glaub, ich hab letztens nun einen Tipp gelesen, der evtl. noch ein Ticken mehr helfen könnte. Und zwar die Nägel zum Trocknen einfach in eine Schüssel kaltes Wasser tauchen. Ich mach das jetzt immer nachdem ich auch noch den schnell trockenden Top Sealer von essence aufgetragen hab. Die Schüssel hab ich zuvor mit kaltem Wasser befüllt, muss ja nicht so viel sein, für die Fingerspitzen/Nägel reicht es schon. Am besten noch Eiswürfel beifügen ;D. Wir haben einen Eisspender, da geht es ganz einfach und ohne Aufwand sich da mal ein, zwei Eiswürfel für die Schüssel zu holen.
Aber auch nicht zu viele, nicht dass ihr euch dann beim Eintauchen Dellen holt... :D
Auf dem Foto hab ich jetzt nur eeeeeinen Finger ins wasser getaucht, aber ihr könnt logiiisch auch eure ganze Hand reinpacken.

Das war auch schon der Tipp. Wahrscheinlich kennt den schon jeder von euch, bevor er oder eher sie diesen Post überhaupt gelesen haben... Hehe. Also ich war echt überrascht, als ich ihn das erste Mal gehört hab. Hätt ich eig. echt nie dran gedacht, dass sowas funktionieren könnte/es überhaupt 'gibt'. Bei mir klappt's mit dem etwas schneller trocknen. Ihr könnt's ja auchmal ausprobieren.

Naja, sagt mir, kanntet ihr diesen Tipp schon? o.O

Kommentare:

  1. Toller Tipp, den kannte ich noch nicht! ;)
    Werde ich aufjedenfall mal ausprobieren!

    http://cupcakes-are-mean.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. ja, der Tipp ist bekannt. man kann den Lack auch antrocknen lassen und dann unter kaltem laufenden Wasser halten
    aber ehrlich ? ist mir zu kalt :D

    AntwortenLöschen
  3. Toller Trick, kannte auch ich noch nicht !
    LG♥

    AntwortenLöschen
  4. ich mache das auch immer mit kaltem Wasser :) allerdings gehe ich einfach zum Waschbecken, anstatt mir extra eine Schüssel zu füllen ;) man muss nur vorher etwas kaltes Wasser weglaufen lassen, damit es RICHTIG kalt wird ^^

    AntwortenLöschen
  5. ich kannte den tipp noch nicht, bin wirklich sehr gespannt ob das klappt :)
    lg, jule

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich kannte den Tipp auch. Trotzdem schaff ich es immer wieder, dass sich nachts das Muster meiner Bettwäsche in den noch nicht ganz trockenen Lack abdrückt.

    Seh ich da das Nailartbuch aus dem Urlaub im Hintergrund. Bekommen wir dann auch mal Kunst-am-Nagel zu sehen?

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  7. Also ich höre davon zum ersten Mal und habe erst vor einer Stunde mich drüber aufgeregt :D Werde das beim nächsten Mal auf alle Fälle testen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kannte nur den mit 'Hände in Tiefkühlschrank halten' und das war mir zu kalt :D
    Guter Tipp ich werd's versuchen :)

    Sophia :)

    AntwortenLöschen
  9. ja den tipp kannte ich schon, ich halte die nägel immer unter fließend kaltes wasser, aber man muss da wirklich sehr aufpassen, wenn der lack noch sehr feucht ist verschmiert er schnell!!!
    da scheint deine methode besser zu sein!
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Ich kannte den Tipp noch nicht. Werde es aber demnächst mal ausprobieren. Danke!

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!