Freitag, 7. Oktober 2011

Kiiiiiiirschkuchen.

Hallihallo meine Süßen! :)

Anfang der Sommerferien hatte ich mir vorgenommen während dieser sechs Wochen das uuuultimative Kirschkuchen-Rezept zu finden. Weiß nicht wirklich ob das was geworden ist. Geschmeckt hat er, aber ich glaub ich hab auch schonmal bessere gegessen. :D Naja, das Rezept geb ich hier dennoch weiter und wie der Kuchen so ungefähr aussah ebenfalls.
Hier das Rezept:
90 g Butter
105 g Zucker
Schokotropfen, Menge je nach Wunsch (denkt daran, variiert mir dem Zucker, falls ihr mehr/weniger nehmt)
1 Pck Citroback
2 Eier
130 g Mehl
1 gest. TL Backpulver
Schattenmorellen, entkernt
Puderzucker

Die Schokotropfen natürlich erst unterrühren nachdem der Teig schon fertig gemixt ist. Ähm, die Schattenmorellen ganz nah aneinander Stapeln, leider hab ich kein Bild davon gemacht. Ich hab mit einer Kirsche in der Mitte des Teigs angefangen und mich dann in Kreisen nach außen bewegt. Ein übliches Glas Schattenmorellen reicht locker für einen Kuchen. Aber wie gesagt, nicht zu viel Platz lassen, das war beim ersten mal mein Fehler, sondern wiiiiirklich nah aneinander stapeln. Müsste klappen ;) -Fragen?

Vielleicht hat ja irgendjemand von euch ein riiiiichtig gutes Kirschkuchenrezept, welches verraten werden darf? Wenn nicht ist das auch ok. Haha, mir macht das nichts aus viele Kuchen zu backen und auszuprobieren. Nur kann ich mir bei meinem Gedächtnis ja sowieso nicht merken, welcher mir besser schmeckt. Äähm, was wollte ich noch schreiben? Achja, also mein Kuchen hat auch sehr gut geschmeckt, allerdings ist doch jeder Kuchen ok, solange er schmeckt oder? Höhö. Und meiner schmeckt, also könnt ich es bei diesem Rezept belassen und müsste mir jetzt nicht ein neues raussuchen oder? Was meint ihr? 

Backt ihr oft und gerne? Habt ihr Geheimrezepte oder zieht ihr sie aus dem Internet, wie ich oftmals, solang sie nicht aus Mamas alten Kochbüchern aus ihrer Ausbildung oder generell Mamas Rezepten sind? :D

Kommentare:

  1. ah lecker, ich mag kirschkuchen sehr gern, wie fast alle kuchen^^

    AntwortenLöschen
  2. Sie lecker aus.Nur bin ich nicht der Fan von Kirschen.Obwohl ich sie so gerne mag.Habe mal in ein Stück Kirschkuchen gebissen und mir einen Zahn abgebrochen, weil noch ein Kern drin war.Seid dem meide ich irgendwie Kirschen:)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich mach immer einen recht dünnen Boden und dann kommt da Vanillepudding drauf (den lasse ich zuvor so lauwarm abkühlen bevor ich ihn draufschütte) und dann Kirschen und ab in den Backofen! Das geht schnell und schmeckt toll!

    http://cupcakes-are-mean.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. looks so good! you did a great job =]

    nancyxo

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. sieht gut aus :)
    Ich mag auch sehr gerne, von Dr. OEtker die Schoko Kirsch Kuchen Backmischung.
    Schmeckt sehr lecker :)
    Kannst ja vielleicht mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der Kuchen sieht wirklich gut und lecker aus. :)
    Liebe Grüße :D
    My Pink Fairytale ♥

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!