Freitag, 26. November 2010

Kristalle züchten

Hallihallo ihr Süßen! :)

Heute ein weiteres Produkt von monsterzeug.de
Kristalle züchten. Als Kind wollte ich immer supergerne diese Kristallzuchtboxen haben
von Kosmos oder wie das Unternehmen heißt? Nun ja, ausprobieren durfte ich nun etwas ähnliches.
'Kristallzucht' ist lieferbar in 4 verschiedenen Farben, die ihren jeweiligen Elementen entsprechen.
Luft - durchsichtig, Feuer - rot/orange. Wasser -grün, Erde - orange
Wobei ich mich frage, weshalb Wasser nicht blau ist. Aber egal. :D
Kostenpunkt liegt bei 8,95€

Die Kristallzucht kostet und kommt mit folgendem Inhalt an:

 Nachdem ihr die Anleitung also sorgfältig gelesen habt (Schwierigkeitsgrad insgesamt beläuft sich auf null! :))
stellt ihr das Rührstäbchen aufrecht in den Glasbehälter. Und zwar nicht wie ich es oben getan hab mit dem
Pfeil nach unten sondern mit dem Pfeil nach oben. so ist es auch auf der Anleitung mit den Bildern zu erkennen. Ihr gießt das kochend heiße Wasser dann bis zum Strich und gebt den Kristall-Sand hinzu.
Lasst ihn sich vollständig auflösen und wünscht euch was schönes!


Daraufhin könnt ihr das Kristall-Elementvorsichtig mit der gerundeten Seite nach oben ins Glas hineinlegen. 
Auf dem kleinen Bild im Bild könnt ihr die nachoben aufsteigenden Bläschen sehen. Anschließend
den Glasbehälter mit dem Korverschluss zumachen und den Kristall wachsen lassen! :)

Die Anleitung ist suuuper detailliert und auch total süß irgendwie, da sie farbig illustriert ist  mit einer süßen Figur, die alles vormacht. Schwierigkeitsgrad beläuft sich wiegesagt auf quasi null.

Es dauert nicht lange bis euer Kristall fertig ist. Einige Tage und schwupps er ist fertig.
Schaut einfach, wann er aufhört zu wachsen. Bei mir hat's jetzt nur zwei-drei Tage gebraucht.
Das ganze geht echt schnell und schon nach drei-vier Stunden war dies zu sehen:


Und soo sieht der fertige Kristall aus:
WICHTIG! Ich schätze der Kristall wär wesentlich größer geworden hätt ich nicht einen kleinen,
aber eventuell doch 'gravierenden' Fehler gemacht. Und zwar hab ich das Holzstäbchen ja falsch
rum in den Behälter getan. Somit hatte ich way zu viel Wasser im Behälter, hab ich aber überhaupt nicht gemerkt, trotz gründlichem Anleitung-Lesen. Allerdings hab das leider nicht rechtzeitig gemerkt und schon den Kristall-Sand hinzugetan. Aufgefallen ist mir das zu viele Wasser erst als ich gesehn hab, dass das Wasser überschweppen würde, wollte ich das Kristall-Element hineinsetzen.
Ich musste also wohl oder übel ein wenig Wasser wegkippen, etwas Kristall-Sand war aber schon darin aufgelöst. Hätte ich es also von Anfang an richtig gemacht, wäre der Kristall wohl viel größer geworden. >.< Peinlich peinlich .Ich hätt's euch am liebsten Verschwiegen :'D Aber es soll ja ein richtiger Produktbericht sein, und ich will das hiermit einfach mal klarstellen! ;)
FAZIT: Ich find es von der Anwendung her suuperleicht. Eine total süße Geschenkidee, macht sich toll auf dem Schreibtisch oder in der Wohnzimmervitrine. Der Preis ist angemessen und eine Farbauswahl
gibt es auch noch. Ich mag den Glasbehälter, Korkverschluss und das Element Luft Etikett, weil es so
einfach viel schöner aussieht. *__* :) Hier geht's zum Produkt!
Die Kristalle sind echt schöön, werfen das Licht zurück und haben also ein tolles Funkeln!
Sie sind länglich und Enden oben so in 'Zacken' (?) :'D Also ein bisschen wie Zaunpfähle, falls ihr
versteht was ich meine. Empfehlenswert! 
Zu den Ergebnissen bei der farbigen Kristallzucht kann ich nichts sagen, ich denke jedoch sie sind
meines und der Unterschied liegt nur in der Farbe ;) 

Ein weiteres Produkt von monsterzeug.de werd ich noch testen, beziehungsweise hab ich
schon, kommt dann online, sobald es mir möglich ist.! :)

Also auch wenn ich das alles schon im Travalo-Bericht geschrieben hab:
Monsterzeug.de ist ein Onlineshop mit lauter verrückten Dingen. Originelle Geschenke für Freunde, Familie oder auch für sich selbst
Es gibt eine wirklich große Auswahl. Die Dinge, die dort angeboten werden
sind meist ungewöhnlich und auch nicht überteuert. Der Onlineshop verlangt Versandkosten von 3,90€ und es gibt verschiedenste Zahlungsmöglicheiten: 
PayPal, Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme, Barzahlung, Sofortüberweisung

Dieses und die zwei anderen Produkte wurden mir von monsterzeug.de zur Verfügung gestellt.
Ich bedanke mich gaaanz herzlich und entschuldige mich vorallem für mein Missgeschick bei diesem
Produkttest :D >.<

Wer meinen Bericht zum Travalo noch nicht gelesen hat! --> Hier entlang.

Kommentare:

  1. Oh, ich wollte früher auch immer ein solches Kristallzuchtset haben. Meine Eltern haben es mir aber immer verweigert. :( :D
    Nun ja ich habe es überlebt. Toller ausführlicher Bericht ich werd mir den Shop anschauen

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass es für uns Blogger zur Zeit so viele Aktionen gibt :o) ! Echt coole Sache und den Preis finde ich auch vertretbar ...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mal so einen großen Kristalle-züchten-Karton von Kosmos und der war wesentlich teurer. Dann hab ich das vor vielen Jahren mal mit meiner cousine ausprobiert und es ergab NICHTS! -.-
    Und wir haben uns schon so auf das Ergebnis gefreut. =(
    Übrigens war das wesentlich komplizierter, weil man da erstmal 4 Chemikalien zusammen mischen musste. =/

    AntwortenLöschen
  4. Das haben wir in der Schule oft gemacht. Das war immer toll.

    AntwortenLöschen
  5. oh, das sieht ja cool aus =)
    Als Kind hatte ich auch mal so ein Set ^^

    AntwortenLöschen
  6. Danke :)

    Sieht interessant aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow das soll ich auch probieren, sieht fantastisch aus und wird den Kindern sehr gefallen. Danke für die Hinweise!

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!