Samstag, 4. Juni 2011

Review: Porenverfeinernde (Nasen-)Pflaster

Hallihallo meine Lieben! :)

Ich hoff es geht euch allen gut. Heute morgen hab ich erstmal schööön ausgeschlafen bis kurz vor 12 und bin bis eben mit meinen Freunden im Freibad gewesen. Also was heißt bis eben. Bis vor ein zwei Stunden oder so. In diesem Post möchte ich euch gerne wieder etwas reviewen und ich denk ich fang dann auch gleich mal an.

Es geht um die 'Clear-up Strips' von Rival de Loop aus der Pflegeserie 'Pure Skin'

Allgemeines:
Die Clear-Up Strips sind in jedem Rossmann zu erhalten und ansonsten auch nirgendwo anders. Da die Verpackung recht unscheinbar und verhältnisweise klein ist findet ihr sie schlecht in dem Regal. Selbst ich, die das Produkt schon lange nutzt muss immer ein bis zwei Minuten vor dem Regal stehen, bis ich's gefunden habt. Sucht einfach nach Rival de Loop. dann der Pflegeserie von Rival de Loop (die haben glaub ich mehrere) und nicht weit entfernt davon sollten dann die Clear-up Strips für den regulären Das Produkt steht also nicht im Kosmetikregal sondern bei den ganzen Pflegeprodukten.Preis von 1,49€ sind aber ab und zu auch mal im Angebot. Für diesen Preis erhaltet ihr dann drei solche Strips. Also insgesamt drei Anwendungen für die man ausgerechnet 50 Cent zahlt, was völlig im Rahmen ist meiner Meinung nach.

Verpackung, Ingredients, Herstellerangaben:


Anwendung:
Die Anwendung ist zwar recht simpel, aber auch ich schaff es manchmal und mir gelingt es nicht, sodass das Produkt auch nicht wirken kann. Es ist ja auch auf der Packung beschrieben, dass die jeweilige Stelle, an die ihr das Pflaster pappen wollt bitte vorher befeuchtet werden soll. Das mache ich mit einem Thermalwasserspray, da ich momentan noch eines zur Verfügung habe solang es noch nicht leer ist. Zuvor hab ich es aber ganz normal befeuchtet. Nach dem befeuchten reißt ihr eine der Folien auf und zieht das Nasenpflaster, welches an einer anderen Folie klebt ab und streicht/pappt es an die jeweilige Stelle. Dadurch, dass ich meine Nase mit dem Thermalwasser schon fast nass mache und nicht befeuchte dauert die Wirkungszeit auch nicht ganz so lang wie auf der Verpackung beschrieben (10-15Min.) sondern 8 Minuten reichen bei mir aus. Ihr merkt das ganza auch an dem Pflaster an sich, der wird nämlich nach einiger Zeit etwas 'fester'. Die Pflaster können NICHT wirken, wenn ihr eure Nase vorher gar nicht befeuchtet habt. Oder die jeweilige Stelle...

Ergebnis:
Oh, mir kommt die Review irgendwie kurz vor. Ich bin ja schon beim Ergebnis. :D Also, was das Ergebnis angeht, können hier die Bilder am besten etwas dazu 'sagen'. Bei mir wirkt das Produkt auf jedenfall. Es zieht quasi die Mitesser heraus und diese kleben dann sichtbar am Pflaster. Wer keine hat, braucht das Produkt also auch nicht. Das abziehen tut übrigens NICHT weh.! Zwischen den Anwendungen dieses Produktes sollten mindestens 3 Tage Abstand gelassen werden. ;)
Auf dem Bild sieht man leder nicht, dass die Mitesser wie Minitürmchen auf dem Pflaster pappen. Ungefähr so 0,5-1 mm hoch. Sie wurden also wirklich aus den Poren herausgezogen.

 Fazit:
Für den recht günstigen Preis kann ich dieses Produkt an Leute die es auch gebrauchen können, also Mitesser haben weiterempfehlen. Auch wenn ich es bisher nur an der Nase ausgetestet habe. Die eine oder andere Anwendung geht auch bei mir schief, wenn ich zu früh oder zu spät das abgezogen habe oder auch zu wenig befeuchtet habe. Das Ergebnis ist aber immer sichtbar, was ich sehr gut finde. :) Also sichtbar anhand der Pflaster. Aber die Nase wird dadurch quasi auch schrittweise gereinigt. Ich benutze diese Clear-up Strips schon seit mehr als 18 Monaten mehr oder weniger regelmäßig und bleibe auch dabei, möchte keine von anderen Marken ausprobieren. Probiert es doch mal aus mit 1,49€ und den damit 3 gebotenen Anläufen die euch damit zur Verfügung stehen kann man ja nicht sooo viel falsch machen.

Benutzt jemand Clear-Up Strips von RdL oder anderen Marken? Jemand interessiert durch meine Review? :D Ich hoff ich konnte euch weiterhelfen.


Kommentare:

  1. Ich benutze solche Strips auch - immer von verschiedenen Marken. Zurzeit benutze ich noch welche aus Korea. Ohne diese Strips fühle ich mich nicht zu 100% sauber. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, habe ich noch nie gesehen, aber hört sich echt gut an! Danke für den Tipp! :)

    http://sommerlibelle.jimdo.com/

    AntwortenLöschen
  3. ich hatte mal die Stripes von essence probiert, aber DIESES Ergebnis hatte ich nicht, man hatte kaum gesehen, dass die Mitesser so rausgezogen wurden.
    danke für die tolle Review. da ich dieses Produkt bisher nie gesehen habe, sollte ich auch mal suchen gehen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte mal die von Essence, und ich habe gedacht die haben gewirkt, bis ich gesehen habe dass die da schwarze Punkte draufgemacht haben, dass es so aussieht. So eine Schweinerei habe ich noch nie erlebt. Das hat mich so angekotzt, vor allem sind sie noch teurer als die von Rossmann. -.-
    Aber die werde ich jetzt mal ausprobieren, das Ergebnis sieht wirklicj üebrzeugend aus!

    lg Lucie. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte die schon von nivea und essence, liebe aber die von Balea♥

    AntwortenLöschen
  6. die kann man auch gut selber machen :) geht ganz einfach und schnell! einfach googlen..

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym, keine Sorge hab ich schonmal ausprobiert. Es stiiiiinkt einfach nur zum Himmel, dass mir richtig übel davon geworden ist. Ich werd es aber demnächst noch statt Milch mit etwas 'duftendem' ausprobieren, wenn's was wird kann ich ja auch darüber Bloggen. Ich nehm aber aus Bequemlichkeit und blaa lieber die schon fertigen. Aaaaallzuteuer sind sie ja gar nicht. Früher waren sie auf jedenfall teurer teilweise die von RdL sind ja schon eine der günstigsten und klappen ja wunderbar, während es beim selbermachen teilweise anfangs manchmal einige versuche dauern kann bis man es perfekt raus hat ;)

    Aber vielen Dank für den Hinweis. Ich hätte ihn echt gut gefunden, wenn ich nicht schon 'bescheid' wüsste. ;)

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!