Mittwoch, 15. Juni 2011

(Sommer-)Tag + erster Colourkey-Versuch

Hallihallo meine Lieben! :) 

Öhm, vor mehr als einem Monat wurde ich unzuverlässiges Mädel von der lieben Fee(die einen tollen DIY-Blog hat) getaggt. OMG, es ist mir ja schon fast peinlich soo spät noch das Stöckchen anzunehmen und weiterzugeben. :D Aber nuuun ja. Ich denk wir fangen dann gleich mal an...:

1. Bist du diesen Sommer auf irgendwelchen Festivals zugegen? Wenn ja auf welchen?
Ich war schonmal auf einem örtlichen Rockfestival in einem Freibad. Ich fand es eigentlich echt gut. Die Musik hat mir gefallen. Hauptsächlich war ich aber dort, weil ich zwei Mitglieder einer Band, die dort auftrat näher kenne und joah. Würd ich nochmal machen, aber halt eher die kleineren Festivals. Größere sind für mich eher uninteressant, da ich mich dann doch nicht soo in der Szene auskenn.

2. Milcheis oder Wassereis?
Ich würd sagen unterschiedlich. Im Hochsommer bevorzuge ich aber Wassereis, diese, die man vorher in den Kühlschrank tut und dann aus diesen Plastikdingens rausdrückt. Aber Milcheis schmeckt natürlich auch gut. Und Eisdiele geh ich ja jetzt auch nicht selten mit Freunden...

3. Fährst du in den Urlaub? Wie lange und wohin gehts denn?

Jaa klar. Sommerferien ohne Urlaub kommt bei mir nicht in die Tüte. Dieses Jahr geht es für drei Wochen nach Vietnam, zusammen mit meiner Familie und der Familie zweier Freundinnen. Zu neunt also. Für meine Familie ist es das zweite Mal für meine Freundinnen das erste Mal. Und wir werden dort von Hanoi mit einigen Zwischenstops bis nach Saigon die wichtigsten Punkte auf eigene Faust besuchen. Für die, die es nicht wissen, ich bin Vietnamesin, aber hier geboren ;)

4. Lässt du dich gerne in der prallen Sonne braten oder schwörst du auf vornehme Blässe und bleibst lieber im Schatten?
:D Vornehme Blässe?! Ich bin das ganze Jahr lang braun. Nur halt im Winter hab ich meine Winterbräune und im Sommer bin ich natürlich bräuner. Meiner Meinung nach bin ich dafür, dass ich drei Wochen noch in Vietnam verbringen werde viiiel zu braun. Bei mir geht das total schnell, weshalb ich mich auch nicht wie ein Brathähnchen in die Sonne lege sondern momentan halbschatten bevorzuge, solange mir nicht zu kalt ist. Bikiniabdrücke hab ich nämlich schon genug. Aber ich bin soo ein Frostbeutel, dass ich dann letzendlich doch in der Sonne lieg. Aber im Freibad beispielsweise hab ich manchmal ein leichtes hemd über die Schultern gelegt, damit das dort nicht zu heiß wird. Sonnenbrand krieg ich allerdings nie, egal wie lang ich in der Mittagssonne lieg.

5. Was genau magst du am Sommer?
Dass solang die Hitze noch erträglich ist, man schön draußen sitzen kann und viel mehr draußen mit Freunden unternehmen kann. Abends im Sommer in einem Cafe zu sitzen ist auch viel angenehmer. Und nachts durch die Gegend zu ziehen ist irgendwie auch chilliger. :D

6. Welches war dein persönliches Highlight des letzten Sommers?
Mein HIGHLIGHT war auf jedenfall der Besuch meiner Cousine und ihrer Familie aus Amerika. Zusammen waren wir dann ja unter anderem in Berlin und es war toll die wiederzusehen. Und außerdem auch noch als Highlight würd ich meine gesamte Englandsprachreise zählen. Das erste mal fast alleine (mit einer Freundin) fliegen und alleine (ohne Freundin) in der Gastfamilie, tolle Stadt, tolle Shoppingmöglichkeiten, supernette Lehrer, coole Uni, nette neue Freunde aus der ganzen Welt blaaa bla. Das war auch ein einmaliges Erlebnis ♥

7. Mit wem wirst/willst du diesen Sommer am meisten Zeit verbringen?
Wahrscheinlich mit den acht weiteren Leuten mit denen ich für drei Wochen meinen Sommerurlaub verbringen werde ;) Uuuh. Ich freu mich schon so. Und ansonsten natürlich meine anderen Freunde, wobei ich noch nicht weiß, wann die weg sein werden. Muss halt noch geklärt werden. ;)

8. Bist du ein Sommerkind? Oder fühlst du dich bei Schnee, Eis und Minusgraden doch wohler?
Also ich bin eher ein Sommerkind, weil mein Kleidungsstil dem Sommer eher passt, mit T-shirt und wenn's kühler wird ein Cardigan. Und ich mag es Kleider zu tragen (dieses Jahr vor allem in einem schönen rot oder mit Blumenprint). Wenn besondere Anlässe anstehen, frier ich mir den Arsch nicht ganz so doll ab und beneide die Männer nicht um ihre warmen Anzüge sondern, genieße es in Kleid oder Rock durch die Gegend zu gehen, laufen torkeln. Was auch immer. Außerdem mag ich die Freizeitaktivitäten (wobei Schlittschuhfahren natürlich auch nicht schlecht ist) Aber ich genieße die wärme, solang es nicht zuuu heiß ist. Bin ja so ein Frostbeutel...

9. Was ist dein absolutes Lieblingsgetränk für heiße Sommertage?
Mamas Erdbeermilch. Und Sprite mit Eiswürfel, die wir dank unserer Eiswürfelmaschine im Kühlschrank immer haben.

10. Was treibst du im Sommer am liebsten?

Freibad, Eis essen, picknicken, Fotos machen, shoppen, in einem Cafe sitzen, Wetter und Natur genießen. 


Also ich find die Fragen wirklich interessant und würde zu gerne die Antworten folgender Blogs mir durchlesen: Kopfkino, Teenage Dream, Linh's Fashion and Lifestyle World, und My Pink Fairytale. Macht mit wenn ihr Lust habt, es würd mich unheimlich freuen! ;)


So und hier noch schnell drei Bilder in den Raum geworfen, damit dieser Post nicht nuuur aus Text besteht:
Juu, das ist mein erster Versuch mit Colourkey mithilfe des Fotobearbeitungsprogramm Colourkeys. Aber irgendwie weiß ich grad nicht, was für Bilder ich denn noch so bearbeiten könnte... :/ :D Einfallslooos.
Wiiiese. Mit Mohnblumen. Sind doch Mohnblumen oder? o.O

Soo, will mir jemand viell. auf einige Fragen in den Kommentaren antworten? ;) :)
Wie findet ihr die drei Bilder? :D

Kommentare:

  1. Das colorkey Foto schaut ziemlich sauber gemacht aus, mir fehlt dafür immer die Geduld ;)
    Die beiden anderen Fotos finde ich wirklich sehr gelungen, sie strahlen so etwas leichtes aus. Finde ich sehr schön :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für dir Kommentare! Ohjaa ich hab auch noch so einiges in der Warteschleife: Awards, blogvorstellungen... Naja besser spät als nie :D Den Film kann ich echt empfehlen wenn man nicht zu zart besaitet ist..Aber selten so gelacht :D Ja für die Shorts gabs am Anfang schon mal ein Anleitung, aber wenn ich mal Zeit hab mach ich eine bessere auch mit besserem Fotos! Die alte gibts hier: http://floral-fascination.blogspot.com/2011/02/diy-hosen-shorts.html
    Ja das Shirt hat es mir auch echt angetan..ich liebe Schleifen. Ist aber bestimmt eine riesen Arbeit die Blumen alle einzelnd anzunähen vielleicht fällt da jmd. was besseres ein. Zum Beispiel was aufbügeln! Die Bilder von dir sind sehr schön geworden, weiter so!
    Alles Liebe, Fee

    AntwortenLöschen
  3. also... ich finde die fotos total schön ;) und jaaa es sind mohnblumen und das blaue sind kornblumen (ich blumenmädchen xD)

    glg ina

    AntwortenLöschen
  4. Für den ersten Versuch ist es doch klasse geworden! Ich bevorzuge im Hochsommer auch Wassereis :)

    AntwortenLöschen
  5. schöner Tag, Fees Blog mag ich auch sehr gern :)

    AntwortenLöschen
  6. Wir fliegen für 5 Wochen :). Schließlich müssen wir alle unsere Verwandten dort besuchen :).
    Ich muss demnächst auch anfangen eine Liste zu machen.
    Ich werd mir aber Stoffe,Schuhe,Stickrahmen und Lashes anschauen :D. Und Kleidung :).
    Und du? :)

    AntwortenLöschen
  7. Hui, Urlaub zu neunt: das klingt nach ner ganzen Menge Unterhaltung! Wünsche euch viel Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Kann man dieses Programm Colourkeys irgendwo downloaden?
    Habe nämlich keinen Download gefunden :S

    AntwortenLöschen
  9. @ Katha. Ja, das Programm mit welchen ich Colourkeys angewendet habe heißt Gimp. Und das habe ich mir kostenlos von chip runtergeladen. Einfach mal googeln. Und für die ersten Anwendunge von Colourkey kann ich dir wärmstens folgendes Tutorial empfehlen:
    http://www.copypastelove.org/2011/04/colourkey-mit-gimp.html

    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen ;)

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!