Samstag, 17. September 2011

Gesichtshaarentfernungstool

Hallihallo meine Süßen! :)

Tut mir Leid, dass ich die Tage wieder nicht gebloggt habe, aber das war alles mehr oder weniger aus Zeitmangel... Hehe, wird schon noch besser ;)

Heute soll es um ein Gesichtshaarentfernungstool gehen, wie unschwer dem Titel entnehmbar. Es gibt auch noch andere Wörter dafür: Epistick, Epicare, blaa.
Die Preise sind auch völlig unterschiedlich, teilweise gibt es sie für 2-5€ bei ebay. Dann auch für 16$ plus Versandkosten von myspringit.com. Das wäre mir persönlich zu teuer gewesen. Bei ebay bestell ich beziehungsweise mein Vater nicht so gerne weil es so 'umständlich' ist beziehungsweise wir eher Amazon-Suchtis-Kunden sind. Haha, also hab ich mir den bei Amazon bestellt. Hier der Link zu dem Shop wo ich das Produkt her hab.
5,59€ plus kostenlose Lieferung kostet das ganze bei Amazon. Geht super schnell. Samstag nacht bestellt und am Dienstag war es schon da. Also ich bin völlig zufrieden mit diesem Amazonhändler! Kann ich nur weiterempfehlen. Shop sowie auch Händler.
In so einem kleinen Päckchen kam es an.

Damenbart. Uuuh, großes Tabuthema, beziehungsweise eines, wo es so einige aber nicht optimale Lösungen gibt. Pinzette, Waxing, blondieren oder was auch immer. Letzteres find ich eher fragwürdig. Waxing, dafür bin ich zu empfindlich. Hab ich schonmal ausprobiert :D Aber nee, lieber nicht nochmal. Und Pinzette, ja klappt bisher schon, aber ich hab das Gefühl, das sie nicht komplett mit Wurzel rausgezogen werden, wie ich es beispielsweise von meinem Epilierer für die Beine kenne. Und außerdem dauert das laaaaang -.- Und ist schmerzhaft. Damenbart haben denk ich recht viele Frauen/Mädchen, vor allem die 'Südländer-Typen'.
Die meisten stört er, die meisten tun auch was dagegen. Nur zufrieden sind sie dennoch nicht. Ich hab mir nachdem ich bei einigen amerikanischen Youtubern Videos darüber angeschaut hab schon lange vorgenommen mir einen Epistick zu kaufen, aber bis ich es dann mal bestellt hab hat es scho nrecht lang gedauert. Hehe.

Also Epicare funktioniert ein bisschen wie eine Pinzette, nur dass überall Haare rausgezogen werden und nicht einzeln. Ich hab mir mal die Freiheit genommen euch ein Demonstratitonsvideo aus Youtube rauszusuchen. Sieht ein bisschen aus wie ein großes Wattestäbchen. Diese Griffe gibt es in verschiedenen Farben und sie sind aus Plastik glaub ich? Oder Kunststoff oder was auch immer. Während die Spirale in der Mitte aus Metall oder so ist.
 Ist auf Englisch wird aber kein Problem sein oder? ;)

Anwendung:
Ihr biegt den Epistick zu einem umgekehrten 'U'. Jetzt dreht ihr gleichzeitig mit beiden Händen nach INNEN, nach außen zu drehen wird nichts bringen, die Spirale des Sticks werden so ansonsten nämlich nicht eure Haare greifen können, deshalb anch innen drehen und damit dann alle Haare entfernen (oder war es außen? :D probiert's aus). Legt es am besten komplett oberhalb eurer Oberlippe an also von ganz linkem Mundwinkel bis zum rechten, denn so werdet ihr fast alle in dem Bereich auf einmal 'greifen' So geht das wiirklich schnell ;)
Da wo der Pfeil hinzeigt wird das Haar quasi aufgegriffen und durch das drehen dann rausgezogen.

Meine Erfahrung
Am Anfang ziept es ein bisschen und tut auch mehr oder weniger ein bisschen weh, je nachdem. Ihr müsst ja bedenken, euch werden die Minihäärchen rausgezogen. Aber nachdem ihr erstmal 'alle' entfernt habt tut es bei den nächsten Malen nicht mehr so weh, ich vermute es ist teilweise Gewöhnung aber auch teilweise, dass die Haare ja eher ungleichmäßig wieder wachsen. Für mich ist es aber völlig ok. Besser als eine Pinzette!Es funktioniert, die Haare werden eerfolgreich entfernt. Find ich super. Und nach einigen Tagen oder so geh ich immer nochmal drüber um zu schauen, dass es auch so bleibt, dass kein Häärchen da ist.
Achja, ich würd es erst abends anwenden und nicht kurz bevor ihr ausgeht, da leichte Hautrötungen schon verkommen könnten. ;) Die gehen aber nach kurzer Zeit schon weg, aber um auf Nummer sicher zu gehen würd ich halt sagen abends ist die 'beste' Zeit der Anwendung.

Pinzette, Waxen, oder Epistick, was benutzt ihr so? Was haltet ihr von dem Produkt? Fragen?

Kommentare:

  1. wenn ich meine kleinen Härchen entfernen will, benutz ich das auch immer :) oder Wachs. das geht schneller xD

    AntwortenLöschen
  2. ich bin zum Glück blond,von daher fallen die Härchen bei mir kaum auf...aber ich muss trotzdem mal wieder ran :/ Hab manchmal mein Smooth Away benutzt, aber dann wachsen die Haare natürlich recht schnell wieder nach. Dafür tuts nicht weh ^^

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!