Dienstag, 13. September 2011

Vietnam-Haul: Gesichtspflege oder so

Hallihallo meine Süßen! :)

-.- Die letzten Tage waren irgendwie Energieraubend. Ich möcht gern einfach wieder entspannen. Kann Schule nicht wieder aufhören, damit ich mich mit genügend Aufmerksamkeit anderen Leuten/Dingen widmen kann? :(
Najaa, aber da muss ich wohl durch. Bin aber auch echt zu beschäftigt momentan. Meiner Meinung nach :D

Heute will ich euch wieder einen Teil meines Einkaufes in Vietnam zeigen. Alle folgenden Produkte habe ich dort aus dem Supermarkt gekauft. Meistens oder eigentlich nur aus der Riiiiiesen Supermarkt-Kette 'Big C'

Fangen wir an:
Ich wünschte ich hätte mehr gekauft! :)

Für ungefähr 70 Cent, also 21.000 vietn. Dong hab ich mir gaaaanze viele von diesen Pore Packs gekauft. Die gibt's zwar auch in Deutschland, aber ich fand das auch ganz nett. Haha, außerdem sieht die Verpackung hübsch aus und die Nasenstrips an sich auch. Und sie duften sogar! Und funktionieren, hab ich schon gleich im Urlaub ausprobiert. 4 Stück sind in den hübschen Verpackungen drin, für das selbe Geld kriegt man aber auch normale Pore Packs, die ihr links ien bisschen seht, da sind dann 5 drin. Also im Vergleich zu Deutschland schon günstiger. Ich fand's halt einfach cool das mal von einer asiatischen Marke auszuprobieren.

Und dann hab ich mir noch zwei von diesen Dingern gekauft. Die sollen irgendwie die Poren besser reinigen (was meine schulischen Wissen nach Unfug ist) Aber ich mag es damit quasi jeden Abend mein Waschgel aufzutragen, weil es sich dadurch so einmassieren lässt, halt nicht gaaanz so oberflächlich als wenn man es mit der Hand macht. Interessantes Produkt. Ich hatte einfach Lust es auszuprobieren. Schätzungsweise 1€ hat das gekostet? Ich erinner mich nicht mehr ganz. Achja und es kommt aus China und nicht aus Vietnam. In Vietnam haben die normale Buchstaben und nicht solche Schriftzeichen oder so.

Es ist in Asien glaub ich oft so, dass die Kosmetik und Pflege Produkte von koreanischen teilweise aber auch chinesischen Firmen sind.

Vor allem von Gescihtsmasken hab ich viiiiiel zu wenig gekauft. Die hier hat umgerechnet 30 Cent gekostet.

Die hier haben ebenfalls ungefähr 30 Cent gekostet. Es gab sogar einige Masken, die die Gesichtshaut aufhellen sollten. Da musste ich dann extra drauf achten, dass ich nicht so eine nehme :D
Ich bezweifle zwar eine richtige Wirkung, aber ich wollte das risiko nicht eingehen.

Von diesen Gesichtsmasken hab ich jeweils zwei uund ich hab jeweils eine schon asprobiert und ich mag die eigentlich recht gern. Die hier haben glaub ich 70 Cent eine Packung gekostet. Der Geruch ist irgendwie immer sehr mintig mit der jeweiligen Frucht als Duftnote mit dabei. Riecht riiiiichtig gut.

Das hier sind die cooooolsten Masken überhaupt. :D Naja, aufjedenfall sind sie lustig. Ich hab schon gleich im Urlaub eine ausprobiert. Und das hier sind halt solche vorgefertigten Gesichtsmasken mit Löchern für Augen, Nase und Mund. Ich stand also im Bad um mir diese Maske draufzulegen oder so und hab mich dann fast vor mich selbst erschrocken. Die Maske lässt einen sooo unheimlich aussehen, auch wenn sie nur weiß ist, aber ich glaub das liegt an den Löchern oder so? Ich hab mir einen Spaß draus gemacht und im Bad gewartet bis meine kleine Schwester reinkam und ich hab sie sooooo erschocken. Hehe, machmal muss sowas halt sein. Sie wollte mich nicht mehr anschauen so lang ich noch die Maske aufhatte. :'D
Sehr interessant, aber nicht uuunbedingt mein Geschmack auf Dauer solche Gesichtsmasken...
Ich fand die Verpackung aber auch schön... Hehe

Okay, das war's jetzt. Etwas kürzer als gewohnt. Wer mag kann sich ja meinen letzten Vietnam-Bericht durchlesen daa geht es um die wuunderschöne Ha Long Bucht und den letzten Teil von Hanoi. :)


Kommentare:

  1. Ich bezweifle sehr stark, dass das "Washes"-Teil aus Korea kommt, außer die benutzen jetzt plötzlich chinesisch Schriftzeichen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huch, die Dame von der PeelOff Maske sieht aber nicht gerade glücklich aus ;D

    Lg, Lämmchen
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  3. Huuupps, dann änder ich das mal schnell. :D Dann war wohl irgendwas anderes von Korea. Hab das jetzt alles aus dem Kopf geschrieben, weil ich zu faul war die Sachen an den Schreibtisch mitzunehmen. Aber danke für die Korrektur! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Sachen, ich hätte sie wahrscheinlich auch alle mitgenommen auch wenn es sie bestimmt alle so in der Art auch hier in Deutschland gibt ;)
    Lg♥

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!