Donnerstag, 1. September 2011

Vietnam- Haul: Randomly Stuff

Hallihallo meine Lieben! :)

Die letzten Tage der Ferien, und ich verbringe sie, wie wahrscheinlich viele meiner Mitschüler wenig sinnvoll. War heut ein wenig den Rossmann ausrauben und zwei Oberteile im Takko kaufen, wird wohl die nächsten Tage folgen, was genau alles dabei war. Auf jedenfall bin ich sogar zu Faul Fotos zu schießen von den gaaaanzen Sachen, die ich gekauft habe, deshalb seht ihr heute eher wenig und fuer einige wohl uninteressante Sachen, die ich euch dennoch zeigen möchte. Einfach weil's mein Blog ist und ich fuer heute nichts anderes zu bieten habe.
Merke ein Tag etwas von meinem Urlaub, den nächsten Tag wieder etwas 'normales'
Hier zu meinem ersten Urlaubsbericht und hier zu dem 'normalen' Post, der am Tag darauf erschien und dieser Post hat halt wieder was mit meinem Urlaub zu tun.

Das wollt ich euch nämlich heute zeigen:
 Ich hab alle meine Einkäufe in grobe Kategorien eingeteilt. Das hier sind die Sachen, für die ich erstens keinen Titel gefunden hab und die zweitens irgendwie alle nicht sooo viel miteinander zu tun haben :D Egal.

Soo, diese Spiegel hab ich im Bến Thành-Markt in Saigon gekauft. Letzten Urlaub hab ich mir schon so einen gekauft und war vooll begeistert, weil der halt so klappbar ist, dass er perfekt auf Oberflächen steht und man beispielsweise oder frau beispielsweise sich die Haare etc. machen kann. Fuer je 25.000 (von 30000 runtergehandelt) hab ich insgesamt fünf Stück gekauft. Grob umgerechnet sind das jetzt glaub ich 80 Cent oder so pro Spiegel? 30.000 sind ungefähr ein Euro.

Ich bin mir nicht mehr sicher wieviel diese Süße Box/Schachtel/Dose/ Was-auch-immer gekostet hat. So zwischen 60.000 und 90.000 muss sie gelegen haben, da bin ich mir 100%-ig sicher. Also zwischen 2-3 €
Gibt es noch in viiiielen anderen Designs, auch ziemlich vietnamesisch/asiatische. Aber das hier hat mir am meisten gefallen, da es dem 'modernen' europäischen Geschmack schon eher entspricht. Die gab es außerdem noch in verschiedenen größen. Ich hab hier die zweitgrößte/kleinste. :D

Diese wunderschönen Kokosnussschalen habe ich für je 2€ gekauft. 60.000 Vietnamesische Dong also. 
Ich find die richtig schön gemacht *__* Die gab es auch noch in anderen Farben und auch ganz anderem Stil, mattglänzend, unifarben und blaaaa. Drei hab ich insgesamt gekauft. Eins für mich. Zwei fuer meine engsten Freundinnen. :) Die pinke ist natürlich fuer mich, die andere fuer meine Freundin, und eine andere pinke hab ich schon J. gegeben. Ich find die toll für Schmuck oder ähnliches. Hingucker oder nicht. Außen Kokosnuss innen keine Ahnung was... :D

Zuletzt noch eine Lichterkette die ich mir gekauft habe. Leider wurde ich da völlig über's Ohr gehauen. Aber Europäer werden da sogar noooch mehr über's Ohr gehauen worden sein. Oder so. Deutsche Sprache - schwere Sprache :D Also ich seh ja noch vietnamesisch aus. (Einigermaßen- zuu viel Bräune finden einige einheimischen und haben deshalb oftmals gefragt ob ich aus Thailand komme - auf englisch. Die haben immer schööön doof aus der Wäsche geguckt wenn ich auf vietnamesisch geantwortet habe, dass ich nicht Thailänderin bin :D) Aalso die Frau hat bei 350.000 Dong angefangen. Ich konnte auf 200.000 runterhandeln. Als ich zuhause mir die Verpackung der Lampen näher angesehen habe, hab ich gesehen, dass der eigentliche Preis, für den sie die an unwissende Touristen verkaufen 550.000 ist. (Bei 'weißen' Leuten, sagen die immer fixed Price, da kann man als Asiate teilweise doch mehr raushauen) Ich war sooo stolz, dass ich also 200.000 rausgeschlagen habe. An einem anderen Tag hab ich aber an einem anderem Stand gefragt (das war auf dem Markt und wo ich die eigentlich gekauft hab war in einem Einkaufszentrum) Naja, und dort hat die Frau dann 180.000 gesagt. Ich hätte dort also locker noch auf 100.000 runterhandeln können. Aber nun gut für ungefähr 6€, die ich für die Lampe ausgegeben hab ist das jetz tauch nicht sooo schlimm. Dann hat die hochschwangere Frau halt ein bisschen Geschäft gemacht... :D Lange Rede... Kurzer Kein Sinn. :D
Die Runden Dinger höhlt man mit einem Stäbchen aus und dann steckt man die Lichter dort rein. Leider waren die Löcher etwas zu klein, da musste ich sie mit der Schere leicht aufschneiden, damit die Lampen überhaupt reingepasst haben. Aber egal. Anfangs wollte ich die in weniger Farben haben, aber da es die in so einer Art nicht an dem Stand gab, oder in so einer Zusammenstellung hab ich die in bunt genommen. Zuhause angekommen find ich das gar nicht schlimm. Sieht in bunt riiiichtig schön aus. Leider hab ich jetzt kein Bild, wo ihr die Lampe 'in action' seht, aber das folgt iiiiiirgendwann nochmal ;)

Soo, wie findet ihr die Sachen? :) Viell. war ja irgendetwas interessantes dabei für Leute, die auf diesen Post stoßen, weil sie nach Vietnam reisen oder generell für meine Leser, die vielleicht sogara demnächst es vorhaben/planen oder wollen dahin zu reisen.


Kommentare:

  1. diese lampe ist ja toll! *____* da will ich echt bilder sehen wenn du die anmachst! :D
    und die spiegelchen sind auch zuckersüß! :)
    bei den kokosnussschallen hab ich aber ein paar sekunden gebraucht, bis ich kapiert habe, was das ist. :'D
    und das döschen hat stil! :)
    ich freu mich auf die fotos/berichte der anderen dinge die du gekauft hast! :)


    http://killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. oooh die Kokusnussschälchen sind zauberhaft ... ich kann verstehen, dass man an sowas nicht vorbei kommt.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Kokosnussschalen sind voll schön.
    Aber die Lichterkette gefällt mir ja noch besser. :)
    Warum gibts in Deutschland nicht so schöne Sachen?
    Deutschland ist doof. ^^
    My Pink Fairytale ♥

    AntwortenLöschen
  4. die Lichterkette ist ja mal der Hammer *.*
    *Lichterketten-Opfer*

    AntwortenLöschen
  5. die Lichterkette.. und die Schälchen.. ein Traum ♥.♥

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!