Freitag, 8. Oktober 2010

Alltägliches

Hallihallo ihr Lieben,

Ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich erstmal mit einem Alltagspost wieder einsteige ;)
Diese Woche war ein bisschen stressig für mich, weil ich Donnerstag eine Englischarbeit geschrieben habe,
wobei das nicht das Problem war, da heute eine zumindest für mich wesentlich schwerere Aufgabe
bevorstand. Französischarbeit x__x :D Mein Französisch ist sowas von grottenschlecht, das werdet 
ihr mir nicht glauben. Aber es liegt auch zum Teil an den unfähigen Lehrern die wir hatten.
Und das sag ich jetzt nicht aus boshaftigkeit. Aber naja, jetzt hab ich's hinter mir.
Herbstferien hab ich jetzt! Yaaaay. Obwohl ich von Schule noch gar nicht soo die Nase voll hab,
ist es ja ganz schön eine kurze Verschnaufpause zu haben. Ich werde übernächste Woche
3-4 Tage in Den Haag verbringen. So riichtig begeistert bin ich noch nicht.
Mein Plan war es nicht, sondern der meiner Eltern. Ich kann die Niederlande als Urlaubsort
eigentlich üüüberhaupt nicht ab, but i'll give it a second chance... Höhö
___
Gestern (oder war's vorgestern?) ist mir was total blödes passiert :D
Also ich hab meinen Wecker, der auf dem Nachttischchen steht auf 6 Uhr gestellt
aber sicherheitshalber mein Handy-wecker nochmal auf halb sieben gestellt.
Morgens hab ich dann wie erwartet meinen Wecker ausgemacht und weitergeschlafen.
Und zum Glück oder auch leider hat dann mein Handy mich um halb sieben nochmals aus dem Bett
geklingelt. Noch total verschlafen bin ich dann mit einem soo tollen Super-Men-Sprung aus dem Bett gehüpft, dass ich volle Kanne hingeflogen bin. -.- :D HAHA, sowas passiert auch nur mir. (Mein Handy lag übrigends auf dem Schreibtisch und nicht neben dem Bett :D) Oder seid ihr auch schonmal beim Versuch euern Wecker auszumachen hingeflogen? o.O Naja, zumindest hab ich mir irgendwie mein Knie aufgeschürft. Die Stelle war den ganzen Tag etwas angeschwollen und es tut jetzt noch immer weh, wenn ich mit meiner Hose beim gehen an der eigentlich Mini-Schürfwunde reibe. Hehe.
___

Ach ja und heute ist ein Brief von Buxmann angekommen. Haben die anderen Blogger ihre Memo Books schon zugesandt bekommeb?
Für alle die von der Bloggeraktion (die mittlerweile beendet ist) nichts mitbekommen haben. Hier.
Ich möchte mich bei Buxmann für das Memo Book bedanken. :)
Auch den versprochenen 10€ Gutschein von der Bloggeraktion bei gutefrage.net hab ich mir etwas gekauft,
aber das kommt dann als Wunsch-listenupdate online ;)

___

Übrigends liegen bei mir seit etwas mehr als einer Woche Broschüren über Auslandsaufenthalte
während der Schulzeit. Ich würde das eecht gerne machen. Hab aber schon jetzt Heimweh
wenn ich dran denke und außerdem eine Heidenangst nach der Rückkehr hier in Deutschland dann
nicht mehr mitzukommen :/ Ich werd mir die nächsten Wochen wohl Zeit nehmen müssen
und mich durch den Haufen an Informationen durchzuarbeiten und abzuwägen ;)
___

Zum schluss noch einen lieben Gruß von meienr Katze! :)



Kommentare:

  1. Ah, hätte ich mal auch bei der Memo-Block Aktion mitgemacht, das Ding sieht cool aus ^^.
    Wegen Auslandsaufenthalt: du musst es natürlich selbst entscheiden, aber ich denke es ist auf alle Fälle eine große Bereicherung. Ich hatte zwar nicht in der Schule, aber am Anfang meines Studiums ein halbes Jahr in Spanien verbracht, war eine tolle Zeit. Zwischendurch ist es tatsächlich mit ein wenig Heimweg verbunden, aber irgendwann muss man dann ja sowieso ausziehen und sich dran gewöhnen ^^.
    Lg
    -->San

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache auch gerad ein Auslandsjahr in Frankreich mit EF. :)
    Ich bin mit der Realschule fertig und muss daher keine Klasse wiederholen.
    Ich weiß nicht in welcher Klasse du bist. Aber da musst du mit deinem Direktor sprechen. Eine Freundin macht deshalb nur ein Halbes Jahr damit sie nicht wiederholen muss. :) Die Erfahrung ist es aufjedenfall Wert. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ja das Memobook hat mich auch schon erreicht, tolle Aktion! :)

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!