Freitag, 14. Januar 2011

DIY: Rosenarmband

Hallihallo meine Lieben! :)

Ich glaub es ist soweit ich bin totally obsessed with Roses made of Fimo ^^ Naja, den Entwurf zum Armband hab ich euch ja schon gezeigt hier nun das Armband. Wie man die Rose macht könnt ihr nochmal hier sehen. Es ist wirklich total einfach. Eigentlich wollte ich ja noch zwei weitere Armbänder machen mit den anderen zwei Farben die ich habe, allerdings habe ich keinen Verschluss mehr zuhause und muss mir erstmal welchen kaufen gehn >.< :( Die anderen Armbänder werdet ihr bestimmt trotzdem noch sehen, sobald sie fertig sind.


Aber hier erstmal das Armband:

Ihr braucht:
Rocailles-Perlen
Wachsperlen
Edelstahldraht
Quetschperlen
Verschluss
Fimo-Rose

Die Rosen macht ihr so wie hier von mir gezeigt, nur dass ihr bevor ihr sie in den Ofen tut noch mit einer Nadel ein Loch reinbohrt, damit später das Edeldraht da durchgefädelt werden kann. also das Loch von der einen Seite reinstechen, bis auf der anderen Seite das andere Ende rauskommt. :)
Ich hab zu wenig Bilder gemacht, aber ich hoffe es ist trotzdem verständlich.
Ich hab abwechselnd eine Wachsperle und eine Rocaillesperle aufgefedelt und in die Mitte kam die Rose. Messt vorher den Umfang eures Handgelenks, damit ihr wisst, wie lang euer Armband sein muss.
An einem Ende wird mit einer Quetschperle eine Schlaufe ge'bildet'
Quetscht die Perle mit einer Flachzange, sodass die Schlaufe nicht mehr aufgehen kann.
Ähnlich geht ihr beim Verschluss vor. Wer das ganze besser erkennen will sollte auf das Bild klicken,damit es sich vergrößert. Hier wurde zuerst die Quetschperle aufgefädelt und dann der Verschluss. Das Draht wird wieder durch die Quetschperle geführt und die Perle zerdrückt.
Dann seid ihr fertig! :)
Die Größe der Rose könnt ihr natürlich beim Basteln bestimmen. Wer will könnte ja auch ein mehrreihiges Armband machen, aber das war mir jetzt zu aufwendig :'D


Ich hab noch zwei Ideen, was ich mit Fimo machen könnte, ob die sich umsetzen können werden wir ja sehn. Falls ja poste ich es auf jedenfall. Ich hoffe euch gefällt das Armband und die Anleitung ist nachvollziehbar...

Kommentare:

  1. wundervoll <3
    ich will auch Fimo haben (und dein Geschick ;))
    <3

    AntwortenLöschen
  2. oh es ist so wunderschön, trifft total meinen Geschmack!
    das mit den Quetschperlen finde ich interessant, habe noch nich davon gehört :D
    kaufst du alles im Bastelladen oder manchmal auch online?
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes DIY =) Leider zu unbegabt ums selber zu machen ='(

    AntwortenLöschen
  4. Sieht total schön aus, vielleicht finde ich ja mal in den Ferien Zeit dafür :) Nur glaube ich, dass das nicht so toll aussehen wird wie bei dir, ich bin da nicht so gut in soetwas :D

    :*

    AntwortenLöschen
  5. sieht toll aus! Ich wäre auch gerne so geschickt ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön wie eh und je :) Ich muss mein Fimo auch endlich mal aufmachen, das gammelt seit einigen Monaten in der Schublade rum.
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht echt schön aus.
    Sind die Wachsperlen wirklich aus Wachs oder heißen die nur so?

    AntwortenLöschen
  8. bin total angefixt, deine Rosen sind jedes mal zauberhaft schön :)
    die Ohringe werde ich mir auf jeden Fall irgendwann nachmachen ;)
    so ein Armband würde sich bestimmt als Geschenk gut machen

    lg :*

    AntwortenLöschen
  9. das ist wunderschöön!!! ich habe auch mal eine zeit lang selber schmuck gemacht....;)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig toll aus!
    Ich werde das sicher auch bals ausprobieren!

    http://chiccychic.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Mit jedem Kommentar bereitet ihr mir eine kleine Freude.
Danke dafür!